Buchautor

Klaus Zeyringer

Klaus Zeyringer, geboren 1953 in Graz, ist Professor und Vorstand des Deutsch-Departements an der Universite Catholique de l'Ouest. Veröffentlichungen vor allem zur österreichischen Literatur.

Klaus Zeyringer: Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte von 1896 bis heute. Band 1: Sommer

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100022486, Gebunden, 608 Seiten, 26.99 EUR
Die Kulturgeschichte des größten Sportereignisses aller Zeiten: die Olympischen Spiele. Nach dem Buch "Fußball. Eine Kulturgeschichte" nun das neue Buch von Klaus Zeyringer "Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte…

Klaus Zeyringer: Fußball. Eine Kulturgeschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100214126, Gebunden, 448 Seiten, 22.99 EUR
Fußball hat seit jeher die Menschen beflügelt. Indem dieser Sport Stammtisch und Intellektuellendiskurs verbindet, war er immer mehr als die Jagd nach einem Lederball. Hier wird jetzt seine Geschichte…

Helmut Gollner / Klaus Zeyringer: Eine Literaturgeschichte. Österreich seit 1650

Cover
Studienverlag, Innsbruck 2012
ISBN 9783706549721, Gebunden, 840 Seiten, 39.90 EUR
Jedes Werk in deutscher Sprache als "deutsche Literatur" zu bezeichnen, ist kultur- und literarhistorisch keineswegs haltbar. Beginnend mit den ersten deutlichen Äußerungen eines Österreich-Begriffes…

Franz Haas / Hermann Schlösser / Klaus Zeyringer: Blicke von außen. Österreichische Literatur im internationalen Kontext.

Cover
Haymon Verlag, Innsbruck 2003
ISBN 9783852184234, Kartoniert, 208 Seiten, 22.00 EUR
"Blicke von außen" bietet einen ersten breiteren, literaturwissenschaftlich und essayistisch ausgeformten Zugang zur österreichischen Literatur seit 2000. Dabei geht es nicht in erster Linie um eine Rezeptionsgeschichte,…

Klaus Zeyringer: Österreichische Literatur 1945-1998. Überblicke, Einschnitte, Wegmarken

Haymon Verlag, Innsbruck 1999
ISBN 9783852182957, gebunden, 640 Seiten, 31.19 EUR
Der Band ist ein Fenster zur österreichischen Literatur der zweiten Jahrhunderthälfte. Die Hinweise und ausführlichen Analysen eröffnen Zugang zu Motivkomplexen, zu literarischen Strategien und poetologischen…