Ken Follett

Ken Follett, 1949 in Cardiff als Kind einer tiefreligiösen Familie geboren, studierte Philosophie am University College in London. Er begann als Reporter für die Zeitung "South Wales Echo" in Cardiff und Kolumnist für die "Evening News" in London, wechselte aber 1974 zu dem kleinen Londoner Verlag Everest Books. 1978 veröffentlichte er seinen Roman "Die Nadel", der ihn zum Bestseller-Autor machte. Er ist in zweiter Ehe mit Barbara Broer verheiratet, Gleichstellungsministerin in der Regierung Gordon Brown.

Ken Follett: Kinder der Freiheit. Roman

Cover: Ken Follett. Kinder der Freiheit - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2014.
Lübbe Verlagsgruppe, München 2014
Übersetzt von Dietmar Schmidt und Rainer Schumacher. Deutschland nach dem Mauerbau: Rebecca Hoffmanns Welt in Ostberlin scheint in Ordnung zu sein - bis sie durch Zufall erfährt, dass der eigene Mann…

Ken Follett: Winter der Welt. Roman

Cover: Ken Follett. Winter der Welt - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2012.
Lübbe Verlagsgruppe, Köln 2012
Aus dem Englischen von Dietmar Schmidt und Rainer Schumacher. Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und entschließt sich gegen den Faschismus zu kämpfen. Die deutsche Adelige…

Ken Follett: Sturz der Titanen. Die Jahrhundert-Saga. Roman

Cover: Ken Follett. Sturz der Titanen - Die Jahrhundert-Saga. Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2010.
Lübbe Verlagsgruppe, Köln 2010
Aus dem Englischen von Dietmar Schmidt und Rainer Schumacher. "Der Sturz der Titanen" ist der Auftakt zu einer dreibändigen Jahrhundert-Saga, die drei Länder, drei Familien und drei Generationen umfasst.…

Ken Follett: Die Tore der Welt . Roman

Cover: Ken Follett. Die Tore der Welt  - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2008.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2008
Aus dem Englischen von Rainer Schumacher. England im Jahre 1327. Es ist der Tag nach Allerheiligen. In der Stadt Kingsbridge trifft sich im Schatten der Kathedrale das Volk. Vier Kinder flüchten vor…