Jonathan Coe

Jonathan Coe wurde 1961 in Birmingham geboren. Sein preisgekrönter Roman "Allein mit Shirley" wurde in fünfzehn Sprachen übersetzt. Jonathan Coe lebt mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in London.

Jonathan Coe: Die ungeheuerliche Einsamkeit des Maxwell Sim

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421044846, Gebunden, 405 Seiten, 22.99 EUR
Aus dem Englischen von Walter Ahlers. Es ist Valentinstag, doch nie zuvor hat Maxwell sich einsamer gefühlt: Seine Frau hat ihn verlassen, seine Jugendliebe hält ihn für einen bemitleidenswerten Verlierer,…

Jonathan Coe: Der Regen, bevor er fällt

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2009
ISBN 9783421043672, Gebunden, 298 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Gressmann. Eine Handvoll Fotos und ein Stapel selbst besprochener Tonbänder, das ist Rosamonds Vermächtnis an Imogen, die blinde Enkelin ihrer Cousine Beatrix. Auf den Bändern…

Jonathan Coe: Klassentreffen

Cover
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492047494, Gebunden, 523 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Henning Ahrens. Alles beginnt am 31. Dezember 1999 in Birmingham: Benjamin Trotter, leidlich erfolgreicher Buchhalter, steht in der Mitte seines Lebens. Doch eine tiefe Unzufriedenheit…

Jonathan Coe: Erste Riten

Cover
Piper Verlag, München 2002
ISBN 9783492043700, Gebunden, 459 Seiten, 23.90 EUR
Aus dem Englischen von Sky Nonhoff. Mitten in den wilden Siebzigern gehen die vier Freunde Trotter, Harding, Anderton und Chase in Birmingham zur Schule, in einem England, das Lady Di, Tony Blair und…