Buchautor

Joachim Scholtyseck

Joachim Scholtyseck wurde 1958 geboren. Er ist Hochschuldozent für Geschichte an der Universität Karlsruhe. Seine Hauptarbeitsgebiete sind die Geschichte des Nationalsozialismus und die Geschichte des Deutschen Kaiserreichs von 1871 bis 1918.

Joachim Scholtyseck: Der Aufstieg der Quandts. Eine deutsche Unternehmerdynastie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2011
ISBN 9783406622519, Gebunden, 1184 Seiten, 39.95 EUR
Die Quandts zählen zu den mächtigsten Unternehmerdynastien Deutschlands. Doch ihr Aufstieg ist umstritten. Wie eng war die Familie in die nationalsozialistischen Verbrechen verstrickt? Wie sehr profitierte…

Eva Madelung / Joachim Scholtyseck: Heldenkinder, Verräterkinder. Wenn die Eltern im Widerstand waren

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406563195, Gebunden, 308 Seiten, 24.90 EUR
Nicht nur die Kinder der Täter des NS-Regimes, sondern auch die der Opfer haben eine schwere Last mit sich herumgetragen. Die in diesem Buch versammelten Lebensgeschichten dokumentieren die tiefgreifenden…

Joachim Scholtyseck: Die Außenpolitik der DDR

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2003
ISBN 9783486557480, Broschiert, 176 Seiten, 19.80 EUR
Die Außenpolitik der DDR ist bis heute weitgehend eine "terra incognita". Joachim Scholtyseck betritt mit seinem Lehrbuch also Neuland: Er führt systematisch in die Außenpolitik des "zweiten deutschen…

Joachim Scholtyseck: Robert Bosch und der liberale Widerstand gegen Hitler 1933 - 1945

Cover
C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406455254, Gebunden, 749 Seiten, 49.90 EUR
Der Stuttgarter Elektroindustrielle Robert Bosch (1861-1942) stand als überzeugter Liberaler dem Nationalsozialismus ablehnend gegenüber. Unter seiner Ägide arbeiteten im sogenannten "Boschkreis" führende…