Buchautor

Jens Rosteck

Jens Rosteck, geboren 1962 in Hameln, studierte Musik- und Literaturwissenschaft in Berlin. Nach seiner Promotion dozierte er in Paris, Osnabrück und Aachen. Heute lebt er als freier Schriftsteller und Musikforscher in Nizza. Er hat zahlreiche Publikationen zur französischen, deutschen und spanischen Musik- und Literaturgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts vorgelegt. Zu seinen Buchveröffentlichungen gehören unter anderem die Doppelbiografie von Lotte Lenya und Kurt Weill und das Porträt Oscar Wildes in "Die Sphinx verstummt".

Jens Rosteck: Brel

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2016
ISBN 9783866482395, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Ein knappes Jahrzehnt bevor Leonard Cohen und Bob Dylan sich aufmachten, die Welt zu erobern, betrat ein nicht mehr ganz junger Belgier mit demselben Ziel die Bühnen von Paris: ein schlaksiger Barde namens…

Jens Rosteck: Edith Piaf

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783549074190, Gebunden, 464 Seiten, 22.99 EUR
Mit ihren Chansons bezauberte sie Millionen, ihre Bühnenpräsenz war legendär. Ihr dramatischer Lebensweg vom halb verhungerten Gossenkind zum international gefeierten Star bot Stoff für unzählige Filme…

Jens Rosteck: Hans Werner Henze

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783549073506, Gebunden, 576 Seiten, 26.96 EUR
Hans Werner Henze war eine Ausnahmeerscheinung der deutschen Nachkriegskultur. Seine Opern lösten Eklats aus. Als radikaler Nonkonformist kehrte er der Enge der Adenauer-Jahre den Rücken, um sich in Italien…

Jens Rosteck: Jane und Paul Bowles - Leben ohne anzuhalten

Cover
Goldmann Verlag, München 2006
ISBN 9783442310791, Gebunden, 670 Seiten, 24.90 EUR
Der elegante Dandy und die scharfzüngige Rebellin - Jane und Paul Bowles bleiben eines der faszinierendsten, widersprüchlichsten und rätselhaftesten Autorenpaare des 20. Jahrhunderts. Ihre intensive Verbindung…

Jens Rosteck: Zwei auf einer Insel

Propyläen Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783549053850, gebunden, 400 Seiten, 24.54 EUR