Buchautor

Harald Martenstein

Harald Martenstein, geboren 1953, ist Kolumnist der "Zeit" und Redakteur beim Berliner "Tagesspiegel". Im Jahr 2004 erhielt er den Kisch-Preis.

Harald Martenstein: Ansichten eines Hausschweins

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570101117, Gebunden, 208 Seiten, 16.00 EUR
Wenn am Donnerstag die "Zeit" erscheint oder am Sonntag der Berliner "Tagesspiegel", dann gibt es viele, die diese Blätter nur wegen eines einzigen Textes kaufen: der Kolumne von Harald Martenstein! Martensteins…

Harald Martenstein: Gefühlte Nähe

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2010
ISBN 9783570100066, Gebunden, 222 Seiten, 19.99 EUR
Harald Martensteins neuer Roman besticht durch eine genaue Beobachtung des Paarungsverhaltens im ausgehenden 20. Jahrhundert. Er beschreibt 23 Männer in archetypischen Situationen, die eines gemeinsam…

Harald Martenstein: Heimweg

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
ISBN 9783570009536, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Als Joseph aus russischer Kriegsgefangenschaft zurückkommt, ist er trotz Lungendurchschuss topfit verglichen mit dem, was sonst noch aus dem Zug steigt. Dass er von seiner Frau Katharina, der schönen…

Harald Martenstein: Wachsen Ananas auf Bäumen?

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783455093438, Gebunden, 174 Seiten, 12.27 EUR
Harald Martenstein, ein kampferprobter Vater, gibt sachkundige Hilfestellung: Er erzählt davon, wie er seinem Kind die Rätsel des Lebens erklärt. Was es mit der Politik auf sich hat. Warum man die Love…

Harald Martenstein / Ilja Richter: Spot aus! Licht an!

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 1999
ISBN 9783455112771, gebunden, 252 Seiten, 20.40 EUR
1971 bis 1982, das waren die "Disco"-Jahre im deutschen Fernsehen. Der stets adrett gekleidete Ilja Richter nahm der aufgeschreckten Elterngeneration die Angst vor ausländischen Hervorbringungen wie Suzie…