Buchautor

Hallgrimur Helgason

Hallgrímur Helgason wurde 1959 in Reykjavík geboren. Er studierte zunächst Malerei in München, Paris und New York, wo er mehrere Ausstellungen hatte. Seit 1982 arbeitet er als Autor, Comic-Zeichner und bildender Künstler in seiner Heimatstadt. Sein erster Roman erschien 1990. Den internationalen Durchbruch brachte ihm 1996 "101 Reykjavik". Das Buch wurde 1998 mit dem angesehenen Nordic Council Prize ausgezeichnet. Für "Vom zweifelhaften Vergnügen, tot zu sein" wurde er mit den beiden wichtigsten Preisen seiner Heimat ausgezeichnet, dem "Isländischen Literaturpreis" und dem "Literaturpreis der Isländischen Buchhändler". Eine Dramatisierung seines vorletzten Romans "Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen" wurde im Oktober 2011 in Salzburg uraufgeführt.

Hallgrimur Helgason: Seekrank in München. Roman

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2015
ISBN 9783608501513, Gebunden, 416 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Isländischen von Karl-Ludwig Wetzig. Von einer märchenhaften Insel im Norden kommt ein junger Mann, um in München Malerei zu studieren. Er kennt weder Lokale noch Bier, aber er weiß genau, was…

Hallgrimur Helgason: Eine Frau bei 1000°. Roman

Cover
dtv, Stuttgart 2013
ISBN 9783423214490, Taschenbuch, 400 Seiten, 9.95 EUR
Aus dem Isländischen von Karl-Ludwig Wetzig. Herbjörg ist achtzig Jahre alt und bester Dinge. Angesichts ihres nahen Todes hat sie nicht nur ihre eigene Einäscherung organisiert, sondern auch ihre Memoiren…

Hallgrimur Helgason: Eine Frau bei 1000 Grad. Aus den Memoiren der Herbjörg Maria Björnsson

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608501124, Gebunden, 400 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Isländischen von Karl-Ludwig Wetzig. Drei Söhne von neun Männern, das ist genug. In ihrer Garage surft die 80-jährige Herbjörg durchs Internet und begleicht letzte Rechnungen, während der Ofen…

Hallgrimur Helgason: Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen. Roman

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608501087, Gebunden, 271 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Isländischen von Kristof Magnusson. Eigentlich ist er Kroate, eigentlich lebt er in New York und eigentlich ist er kein Priester, sondern ein Auftragskiller mit 66 erfolgreich ausgeführten Morden.…

Hallgrimur Helgason: Rokland. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783608937664, Gebunden, 479 Seiten, 24.50 EUR
Aus dem Isländischen von Karl-Ludwig Wetzig. Schlechter kann es für Böddi nicht laufen. Erst fliegt er als Lehrer, dann erfährt er, dass er gerade der Tochter seines ehemaligen Rektors ein Kind gemacht…

Hallgrimur Helgason: Vom zweifelhaften Vergnügen, tot zu sein.. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608936520, Gebunden, 616 Seiten, 24.50 EUR
Aus dem Isländischen übersetzt von Karl-Ludwig Wetzig. Ein Kind findet den reglosen Greis nahe dem einsamen Schafhof seines Vaters. Gastfreundschaft ist in Island heilig, daher nimmt der wortkarge Viehbauer…

Hallgrimur Helgason: 101 Reykjavik. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608930696, Gebunden, 440 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Isländischen von Karl-Ludwig Wetzig. "101 Reykjavik" ist eine schräge Komödie um den 34jährigen Hlynur, einen ziemlichen Versager, der die Tage im Bett vergammelt und im Internet nach Pornos surft…