Buchautor

Habbo Knoch

Habbo Knoch, Dr. phil., geboren 1969, studierte Geschichte, Philosophie, Politikwissenschaft und Soziologie in Göttingen, Bielefeld, Jerusalem und Oxford. Er arbeitet zur Zeit als wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte der Universität Göttingen.

Habbo Knoch: Grandhotels. Luxusräume und Gesellschaftswandel in New York, London und Berlin um 1900

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835319110, Gebunden, 495 Seiten, 34.90 EUR
Ob als "Wunderding" oder "Existenzform der Heimatlosigkeit": Grandhotels standen vom Beginn der Hochmoderne um 1880 bis über den Ersten Weltkrieg hinaus im Zentrum des gesellschaftlichen Lebens der europäischen…

Alexa Geisthövel (Hg.) / Habbo Knoch (Hg.): Orte der Moderne. Erfahrungswelten des 19. und 20. Jahrhunderts

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593377360, Gebunden, 376 Seiten, 24.90 EUR
Zwischen U-Bahn-Station und Stripteaselokal preist die Werbung eines Kinos den Film des Abends an. Kondensstreifen von Flugzeugen verheißen Urlaubsziele, an die ein Sandstrand oder der Komfort eines…

Habbo Knoch: Die Tat als Bild. Fotografien des Holocaust in der deutschen Erinnerungskultur

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2001
ISBN 9783930908738, Gebunden, 1120 Seiten, 50.00 EUR
Mit 142 Abbildungen und 3 Tabellen. Insbesondere durch die Auseinandersetzung um die Wehrmacht-Ausstellung ist die Funktion von Fotografien für die Vergangenheitsverwandlung nach 1945 ins Zentrum der…