Gertrud Brücher

Gertrud Brücher ist Privatdozentin an der FernUniversität Hagen.

Gertrud Brücher: Postmoderner Terrorismus. Zur Neubegründung von Menschenrechten aus systemtheoretischer Perspektive

Cover: Gertrud Brücher. Postmoderner Terrorismus - Zur Neubegründung von Menschenrechten aus systemtheoretischer Perspektive. Barbara Budrich Verlag, Opladen, 2004.
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2004
Die Autorin analysiert und kritisiert in diesem Buch den Status quo der Menschenrechte und plädiert auf eine Neubesinnung und Neubestimmung. Was in aktuellen Analysen und Darstellungen zum derzeitigen…

Gertrud Brücher: Menschenmaterial. Zur Neubegründung von Menschenwürde aus systemtheoretischer Perspektive

Cover: Gertrud Brücher. Menschenmaterial - Zur Neubegründung von Menschenwürde aus systemtheoretischer Perspektive. Barbara Budrich Verlag, Opladen, 2004.
Barbara Budrich Verlag, Opladen 2004
Die Autorin analysiert und kritisiert in diesem Buch den Status quo der Menschenwürde und plädiert auf eine Neubesinnung und Neubestimmung. Die als Moderne begriffene funktional differenzierte Weltgesellschaft…

Johannes M. Becker/Gertrud Brücher: Der Jugoslawienkrieg. Eine Zwischenbilanz

Cover: Johannes M. Becker / Gertrud Brücher (Hg.). Der Jugoslawienkrieg - Eine Zwischenbilanz. LIT Verlag, Berlin, 2001.
LIT Verlag, Münster/Hamburg/London 2001
Mit Beiträgen von Johannes M. Becker, Peter Becker, Gertrud Brücher, Jürgen Elsässer, Hermann L. Gremliza, Dieter S. Lutz, Tobias Pflüger, Werner Ruf, Hajo Schmidt. Der Jugoslawienkrieg markiert für die…