Friedrich Nietzsche

Der Philosoph Friedrich Wilhelm Nietzsche wurde am 15.10.1844 in Röcken bei Lützen geboren. Von 1869-1879 war er Professor der klassischen Philologie in Basel und lebte später in der Schweiz und in Italien. Nietzsche war eng befreundet mit Jacob Burckhardt, Paul Ree, Franz Overbeck, Lou Andreas-Salome und Richard und Cosima Wagner. Seit einem Zusammenbruch 1889 in Turin verbrachte er seine letzten Lebensjahre in geistiger Umnachtung in Naumburg und Weimar, wo er am 25.08.1900 starb. Nietzsche gilt als zentrale Figur des damals aufkommenden europäischen Nihilismus und trat als vehementer Kritiker der traditionellen Moral, insbesondere hinsichtlich des Christentums hervor. Nietzsches Bücher zeichnen sich durch eine sehr dichterische Sprache aus, deren vergleichsweise leichte Lesbarkeit paradoxerweise leicht zu Missverständnissen verführt. Bedeutende Werke sind u. a. "Also sprach Zarathustra" (1883-91), "Menschliches, Allzumenschliches" (1878-1879), "Jenseits von Gut und Böse" (1886), "Der Fall Wagner" (1888). Nietzsches Äußerungen wurden durch eine selektive Auswahl nicht zuletzt von den Nationalsozialisten ideogisch missbraucht. Nietzsches Schwester Elisabeth Förster hat durch zahlreiche Bearbeitungen und Fälschungen seiner Werke diesem Missbrauch in nicht unerheblicher Weise Vorschub geleistet.
Zurück | 1 | 2 | Vor

Friedrich Nietzsche: Also sprach Zarathustra. Ein Buch für Alle und Keinen. In drei Theilen. Basler Ausgabe

Cover: Friedrich Nietzsche. Also sprach Zarathustra - Ein Buch für Alle und Keinen. In drei Theilen. Basler Ausgabe. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2013.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2013
Reproduktion der Original-Ausgabe von 1886. Herausgegeben von Ludger Lütkehaus und David Marc Hoffmann. Nach mehr als einem Jahrhundert Nietzsche-Edition gibt es keine Werkausgabe Nietzsches, die diesen…

Friedrich Nietzsche: Friedrich Nietzsche: Werke. Kritische Gesamtausgabe (KGW). Abt 9: Der handschriftliche Nachlass ab Frühjahr 1885 in differenzierter Transkription. Band 9. Arbeitshefte W II 6 und W II 7

Cover: Friedrich Nietzsche. Friedrich Nietzsche: Werke. Kritische Gesamtausgabe (KGW) - Abt 9: Der handschriftliche Nachlass ab Frühjahr 1885 in differenzierter Transkription. Band 9. Arbeitshefte W II 6 und W II 7. Walter de Gruyter Verlag, München, 2011.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2011
Mit 1 CD-Rom. Bearbeitet von Marie-Luise Haase, Thomas Riebe, Beat Röllin, René Stockmar, Franziska Trenkle, Daniel Weißbrodt. Unter Mitarbeit von Karoline Weber.

Friedrich Nietzsche: Handschriften, Erstausgaben und Widmungsexemplare. Die Sammlung Rosenthal-Levy im Nietzsche-Haus in Sils Maria

Cover: Friedrich Nietzsche. Handschriften, Erstausgaben und Widmungsexemplare - Die Sammlung Rosenthal-Levy im Nietzsche-Haus in Sils Maria. Schwabe Verlag, Basel, 2009.
Schwabe Verlag, Basel 2009
Herausgegeben von Julia Rosenthal, Peter Andre Bloch und David Marc Hoffmann. Mit 230 farbigen Faksimiles, Handschriften und Noten.

Friedrich Nietzsche: Friedrich Nietzsche: Werke. Kritische Gesamtausgabe (KGW). Abt 9: Der handschriftliche Nachlass ab Frühjahr 1885 in differenzierter Transkription. Band 7: Arbeitshefte W II 3 und W II 4

Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2008
Mit CD-Rom. Herausgegeben von Marie-Luise Haase und Martin Stingelin. Berabeitet von Marie-Luise Haase, Thomas Riebe, Beat Röllin, Rene Stockmar, Franziska Trenkle, Daniel Weißbrodt sowie Karoline von…

Friedrich Nietzsche: Friedrich Nietzsche: Werke. Kritische Gesamtausgabe (KGW). Abt 9: Der handschriftliche Nachlass ab Frühjahr 1885 in differenzierter Transkription. Band 6: Arbeitsheft W II 1 und W II 2

Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2006
Bearbeitet von Marie-Luise Haase, Bettina Reimers, Thomas Riebe, Beat Röllin, Rene Stockmar und Franziska Trenkle unter Mitarbeit von Falko Heimer.

Friedrich Nietzsche: Friedrich Nietzsche: Werke. Kritische Gesamtausgabe (KGW). Abt 9: Der handschriftliche Nachlass ab Frühjahr 1885 in differenzierter Transkription. Band 4: Arbeitshefte W I 3 - W I 4 - W I 5 - W I 6 - W I 7

Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2005
Mit CD-Rom. Herausgegeben von Marie-Luise Haase und Michael Kohlenbach. Mit der Abteilung IX wird der Abschluss der Edition der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Friedrich Nietzsches vorgelegt. Die…

Friedrich Nietzsche: Friedrich Nietzsche: Werke. Kritische Gesamtausgabe (KGW). Abt 9: Der handschriftliche Nachlass ab Frühjahr 1885 in differenzierter Transkription. Band 5: Arbeitsheft W I 8

Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2005
Mit CD-Rom. Herausgegeben von Marie-Luise Haase und Martin Stingelin. Mit der Abteilung IX wird der Abschluss der Edition der Kritischen Gesamtausgabe der Werke Friedrich Nietzsches vorgelegt. Die von…

Friedrich Nietzsche: Nietzsche-Wörterbuch. Band 1: Abbreviatur - einfach

Cover: Friedrich Nietzsche. Nietzsche-Wörterbuch - Band 1: Abbreviatur - einfach. Walter de Gruyter Verlag, München, 2005.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2005
Herausgegeben von der Nietzsche Research Group (Nijmegen) unter Leitung von Paul van Tongeren, Gerd Schrank und Herman Siemens. Das Nietzsche-Wörterbuch ist das erste umfassendes Lexikon speziell zu…

Friedrich Nietzsche: Schreibmaschinentexte.

Bauhaus Universitätsverlag, Weimar 2002
Vollständige Edition, Faksimiles und kritischer Kommentar. Herausgegeben von Stephan Günzel und Rüdiger Schmidt-Grepaly.

Friedrich Nietzsche: Friedrich Nietzsche: Werke. Kritische Gesamtausgabe (KGW). Abt 9: Der handschriftliche Nachlass ab Frühjahr 1885 in differenzierter Transkription. Band 1: 3 Teilbände und 1 CD-Rom

Cover: Friedrich Nietzsche. Friedrich Nietzsche: Werke. Kritische Gesamtausgabe (KGW) - Abt 9: Der handschriftliche Nachlass ab Frühjahr 1885 in differenzierter Transkription. Band 1: 3 Teilbände und 1 CD-Rom. Walter de Gruyter Verlag, München, 2001.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin - New York 2001
CD-Rom mit Faksimiles des handschriftlichen Nachlasses. N VII 1, N VII 2, N VII 3, N VII 4. Begründet von Giorgio Colli und Mazzino Montinari. Fortgeführt von Wolfgang Müller-Lauter und Karl Pestalozzi.…
Zurück | 1 | 2 | Vor