Franz-Xaver Kaufmann

Franz-Xaver Kaufmann, geboren 1932, ist emeritierter Professor für Sozialpolitik und Soziologie an der Universität Bielefeld.

Franz-Xaver Kaufmann: Kirchenkrise. Wie überlebt das Christentum?

Cover: Franz-Xaver Kaufmann. Kirchenkrise - Wie überlebt das Christentum?. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2011.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2011
Überarbeitete Ausgabe. Überlebt das Christentum? Kirchenbindung und christliche Gläubigkeit nehmen in unserer Gesellschaft dramatisch ab. Die Situation hat sich zugespitzt, insbesondere für die römisch-katholische…

Franz-Xaver Kaufmann: Schrumpfende Gesellschaft. Vom Bevölkerungsrückgang und seinen Folgen

Cover: Franz-Xaver Kaufmann. Schrumpfende Gesellschaft - Vom Bevölkerungsrückgang und seinen Folgen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
Das Altern der Bevölkerung gilt als zentrales gesellschaftliches Problem der Zukunft. In seinem neuen Buch zeigt der bekannte Sozialwissenschaftler Franz-Xaver Kaufmann, daß diese These falsch ist: Nicht…

Franz-Xaver Kaufmann: Varianten des Wohlfahrtsstaats. Der deutsche Sozialstaat im internationalen Vergleich

Cover: Franz-Xaver Kaufmann. Varianten des Wohlfahrtsstaats - Der deutsche Sozialstaat im internationalen Vergleich. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Die Vielfalt nationaler Entwicklungen im Sozialwesen sowie die daraus resultierenden Modelle wohlfahrtsstaatlicher Traditionsbildung werden in sechs eigenständigen, vergleichend aufgebauten Studien zur…

Franz-Xaver Kaufmann: Sozialpolitisches Denken. Die deutsche Tradition

Cover: Franz-Xaver Kaufmann. Sozialpolitisches Denken - Die deutsche Tradition. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Franz-Xaver Kaufmann legt hier eine detaillierte Begriffsgeschichte der Sozialpolitik vor. Im Spiegel der Karriere dieses Begriffes - von seinem ersten Auftreten im Horizont der Hegelschen Unterscheidung…