Buchautor

Elisabeth Borchers

Elisabeth Borchers, geboren 1926, lebt seit 1971 in Frankfurt am Main. Für ihre Lyrik erhielt sie unter anderem die Roswitha-Gedenkmedaille der Stadt Bad Gandersheim sowie den Friedrich-Hölderlin-Preis.

Elisabeth Borchers: Nicht zur Veröffentlichung bestimmt. Ein Fragment

Cover
Weissbooks, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783863371036, Gebunden, 167 Seiten, 22.00 EUR
"Wenn das gelingt, was mir Arnold empfohlen hat, müsste der Titel lauten: Nicht zur Veröffentlichung bestimmt. Nach nahezu 40 Jahren ein rücksichtsloser Blick auf Verlag, Autoren, Bücher, Manuskripte…

Elisabeth Borchers: Lichtwelten. Abgedunkelte Räume. Frankfurter Poetikvorlesungen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123249, Taschenbuch, 144 Seiten, 8.50 EUR

Elisabeth Borchers: Eine Geschichte auf Erden. Gedichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518413036, Gebunden, 72 Seiten, 15.00 EUR
Elisabeth Borchers legt einen Gedichtband vor, in den beunruhigende Erfahrungen eingegangen sind. Entstanden ist: ein Buch des Abschieds. Beharrlich und in immer neuen Anläufen versucht die Autorin einen…

Elisabeth Borchers: Alles redet, schweigt und ruft. Gedichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518397312, Taschenbuch, 295 Seiten, 10.17 EUR
Ausgewählt und mit einem Nachwort versehen von Arnold Stadler.