Burcu Dogramaci

Burcu Dogramaci, geboren 1971, lehrt am Institut für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München. Forschungen und Publikationen zu Mode, Modegrafik und Fotografie, Stadt- und Medienkultur, Exil und Migration.

Burcu Dogramaci: Wechselbeziehungen. Mode, Malerei und Fotografie im 19. Jahrhundert

Cover: Burcu Dogramaci. Wechselbeziehungen - Mode, Malerei und Fotografie im 19. Jahrhundert. Jonas Verlag, Marburg, 2011.
Jonas Verlag, Marburg 2011
m. 121 Abb. im Text u. 22 Farbtaf. Das 19. Jahrhundert war die Geburtsstunde zweier künstlerischer Disziplinen: der Haute Couture und der Fotografie. Mit dem erstarkenden Bürgertum etablierte sich eine…