Bernhard Kegel

Bernhard Kegel, geboren 1953, ist promovierter Biologe, leidenschaftlicher Jazzgitarrist und Autor mehrerer Bücher, darunter "Die Ameise als Tramp", "Das Ölschiefer-skelett" und "Wenzels Pilz". Seinen Romanen liegen stets neue Erkenntnisse der Wissenschaft zugrunde. Kegel lebt in Berlin und Brandenburg.

Bernhard Kegel: Die Herrscher der Welt

Cover
DuMont Verlag, Köln 2015
ISBN 9783832197735, Gebunden, 382 Seiten, 22.99 EUR
Ohne Mikroben gäbe es kein Leben auf unserem Planeten. Doch erst in den letzten Jahren erkennen die Wissenschaftler wie schwindelerregend hoch ihre Zahl und Bedeutung tatsächlich ist, wie eng und vielfältig…

Bernhard Kegel: Ein tiefer Fall

Cover
Marebuchverlag, Hamburg 2012
ISBN 9783866481657, Gebunden, 512 Seiten, 19.90 EUR
Eigentümliche Gera?usche locken den Kieler Biologieprofessor Hermann Pauli in den obersten Stock des Biologiezentrums, ins Reich des gefeierten Evolutionswissenschaftlers Frank Moebus. Dort liegt ein…

Bernhard Kegel: Tiere in der Stadt

Cover
DuMont Verlag, Köln 2012
ISBN 9783832197186, Gebunden, 447 Seiten, 22.00 EUR
Graureiher jagen neben einer Berliner U-Bahn-Station, Füchse dösen im Kölner Klingelpützpark in der Sonne, und vom Aussterben bedrohte Graukopf-Flughunde hängen in den Bäumen nahe der Oper von Sydney.…

Bernhard Kegel: Epigenetik

Cover
DuMont Verlag, Köln 2009
ISBN 9783832195281, Gebunden, 320 Seiten, 19.95 EUR
An Universitäten wie an Stammtischen wird hitzig debattiert, ob Umwelt und Erfahrungen den Menschen prägen oder allein seine Gene. Die noch junge Wissenschaft der Epigenetik zeigt nun, dass beides zutrifft:…

Bernhard Kegel: Sexy Sons

Cover
Ammann Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783250104360, Gebunden, 420 Seiten, 22.50 EUR
ED Senft, einer der reichsten Männer Hamburgs, feiert seinen 60. Geburtstag. Alles, was in der Hansestadt Rang und Namen hat, ist in die neu errichtete Elbuferhalle geladen, das Fernsehen überträgt die…