Bernardo Atxaga

Bernardo Atxaga wurde 1951 im baskischen Ort Asteasu (Provinz Guipuzcoa) geboren. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und veröffentlichte bereits mit zwanzig Jahren sein erstes Buch. Mit Kinderbüchern, Gedichten und Romanen gewann er in seiner baskischen Heimat große Popularität.

Bernardo Atxaga: Der Sohn des Akkordeonspielers. Roman

Cover: Bernardo Atxaga. Der Sohn des Akkordeonspielers - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2006.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2006
Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Als Joseba nach über zwanzig Jahren seinen Jugendfreund David in Kalifornien wiedersieht, müssen die beiden sich erst an ihre gemeinsame Vergangenheit herantasten…