Ansel Adams

Ansel Adams, 1902 in San Francisco geboren, brach die High-School ohne Abschluss ab, brachte sich selbst das Klavierspielen bei und erreichte damit einen hohen Status. Seine richtige Leidenschaft gehörte aber der Fotografie. Seine ersten Bilder schoss er im Yosemite-Nationalpark. Er ließ die Musikerlaufbahn hinter sich und wurde hauptberuflich Fotograf. Besondere Aufmerksamkeit schenkte er der Schwarz-Weiss-Fotografie, über die er diverse Bücher schrieb. Ansel Adams starb 1984 in Carmel, USA.

Ansel Adams: Ansel Adams at 100. Die große Retrospektive. Buch zur Gedächtnisausstellung im San Francisco Museum of Modern Art 2001/2002

Christian Verlag, München 2001
Herausgegeben und mit einer Einleitung von John Szarkowski.114 Triplex- und 25 Duplex-Fotos. Das Buch zur großen internationalen Gedächtnisausstellung für Ansel Adams anlässlich seines 100. Geburtstags…