Angelika Klüssendorf

Angelika Klüssendorf, geboren 1958 in Ahrensburg, lebte bis zu ihrer Übersiedlung in die Bundesrepublik 1985 in Leipzig; heute lebt sie in Berlin. Sie veröffentlichte u.a. die Erzählungen "Sehnsüchte", "Anfall von Glück" und zuletzt den Roman "Alle leben so".

Angelika Klüssendorf: April. Roman

Cover: Angelika Klüssendorf. April - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2014.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
Am Anfang stehen ein Koffer mit ihren spärlichen Habseligkeiten und ein Zimmer zur Untermiete. "Das Mädchen", das sich mittlerweile April nennt - nach dem Song von Deep Purple -, hat die Zeit im Heim…

Angelika Klüssendorf: Das Mädchen. Roman

Cover: Angelika Klüssendorf. Das Mädchen - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2011.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
Angelika Klüssendorf erzählt von einem jungen starken Mädchen, das sich herausarbeitet aus allem, was sie umgibt und niederhält: die tyrannische Mutter, die autoritären Lehrer, der bürokratische Staatsapparat.…

Angelika Klüssendorf: Amateure. Erzählungen

Cover: Angelika Klüssendorf. Amateure - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
Amateure leben das Leben so, als ob es nur die Probe wäre. Sie machen Fehler, sie sind einfach nicht gut genug. In der Liebe scheitern sie schon, bevor sie überhaupt angefangen haben. Aber muss man wirklich…

Angelika Klüssendorf: Aus allen Himmeln. Erzählungen

Cover: Angelika Klüssendorf. Aus allen Himmeln - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
Das Haus des Lebens hat einen Keller - die Kindheit. In diesem Keller wohnen Schatten und Dämonen, die nicht weichen wollen. Angelika Klüssendorf bannt sie, indem sie von ihnen erzählt: von dem Vater,…

Angelika Klüssendorf: Alle leben so. Roman

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
Alles beginnt damit, dass einer seine Schulden eintreiben will. Doch wer glaubt schon, man könne heute Schulden eintreiben, ohne an Liebe und Lust zu denken? Der Gerichtsvollzieher will nur sein Geld,…