Ali Al-Shalah

Ali al-Shalah, geboren 1965 in Babylon, studierte Literaturwissenschaften in Bagdad und Amman. Als Kulturredakteur arbeitete er bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften, u.a. Asfare und al Finique. Er lebt als freier Schriftsteller in Zürich und leitet das Schweizerisch-Arabische Kulturzentrum sowie das Festival der Poesie al-Mutanabbi.

Ali Al-Shalah: Babylonische Dämmerung. Gedichte, arabisch und deutsch

Edition Delta, Zürich 2004
Aus dem Arabischen von Ali Al Shalah, Suleimann Taufiq und Tobias Burghardt. Illustriert von Ursula Bachmann.