Alfredo Bryce Echenique

Alfredo Bryce Echenique, 1939 in Lima geboren, hat dort Jura und Literatur studiert. Später ging er an die Sorbonne in Paris und lehrte danach an verschiedenen französischen Universitäten. 1984 zog er nach Spanien, und erst 1999 kehrte er ins heimatliche Lima zurück.

Alfredo Bryce Echenique: Ein Frosch in der Wüste. Erzählung

Cover: Alfredo Bryce Echenique. Ein Frosch in der Wüste - Erzählung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Aus dem Spanischen von Elke Wehr. Soll er seine wertvollsten Erinnerungen aufs Spiel setzen, indem er sie mit der Realität konfrontiert, oder doch lieber so bewahren, wie sie ihn die letzten 30 Jahre…

Alfredo Bryce Echenique: Eine Welt für Julius. Roman

Cover: Alfredo Bryce Echenique. Eine Welt für Julius - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Eine Welt tut sich auf: riesenhaft wie der Palast in Lima, in dem Julius aufwächst, abgründig wie das Verhältnis von Herrschaft und Dienerschaft darin, beängstigend,…

Alfredo Bryce Echenique: Küss mich, du Idiot. Roman

Cover: Alfredo Bryce Echenique. Küss mich, du Idiot - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
Aus dem Spanischen von Matthias Strobel. Die junge salvadorianische Frau, die da frisch von ihrem Schweizer Internat in Paris eintrifft und wegen ihrer erlernten Artigkeit prompt in einer Mädchenpension…