Alexander Gallus

Alexander Gallus, Dr. phil., geboren 1972 in Berlin, studierte Geschichte und Politikwissenschaft in Berlin und Oxford; seit Ende 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Politikwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Technischen Universität Chemnitz.

Alexander Gallus: Heimat Weltbühne. Eine Intellektuellengeschichte im 20. Jahrhundert

Cover: Alexander Gallus. Heimat Weltbühne - Eine Intellektuellengeschichte im 20. Jahrhundert. Wallstein Verlag, Göttingen, 2012.
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
Die "Weltbühne" war eine der herausragenden politisch kulturellen Zeitschriften der Weimarer Republik. Sie galt schon früh als Inbegriff für kritisches Engagement in Deutschland, und von ihr ging eine…

Alexander Gallus: Die Neutralisten. Verfechter eines vereinten Deutschland zwischen Ost und West 1945-1990

Droste Verlag, Düsseldorf 2001
Wer waren die Neutralisten? Zu ihnen zählten Linke wie Rechte, Extremisten wie Demokraten, herausragende Politiker wie Sektierer. Sie kämpften gegen die Politik der Westbindung und für ein vereintes Deutschland…