Stichwort

Wahlen


David van Reybrouck: Gegen Wahlen. Warum Abstimmen nicht demokratisch ist

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318717, Kartoniert, 200 Seiten, 17.90 EUR
[…] funktioniert, jedenfalls nicht durch Wahlen. Wenn die Ergebnisse anders lauten als gewünscht, ist rasch der Vorwurf des Populismus im Raum. Immer weniger Menschen gehen wählen,…

Armin Schäfer: Der Verlust politischer Gleichheit. Warum die sinkende Wahlbeteiligung der Demokratie schadet

Cover
Campus Verlag, Frankfurt/Main 2015
ISBN 9783593501987, Broschiert, 332 Seiten, 39.90 EUR
[…] Bundestagswahlen, Landtagswahlen, Kommunalwahlen, Europawahlen - seit Jahren sinkt die Wahlbeteiligung in Deutschland. Doch was steht hinter diesem Trend und was bedeutet er für die…

Susan Neiman: Fremde sehen anders. Zur Lage der Bundesrepublik. Ausländische Stimmen zur Wahl

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518417355, Kartoniert, 123 Seiten, 9.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Christina Goldmann. Was wäre, wenn Deutschland schon dabei ist, sich neu zu erfinden - aber nur aus der Entfernung hätte man es erkannt? […]

Hans Mathias Kepplinger / Marcus Maurer: Abschied vom rationalen Wähler. Warum Wahlen im Fernsehen entschieden werden

Cover
Karl Alber Verlag, Freiburg 2005
ISBN 9783495480403, Gebunden, 195 Seiten, 28.00 EUR
[…] der Zuschauer niederschlägt und wie sich diese Vorstellungen auf die Entscheidung der Wähler und den Ausgang der Wahlen auswirken. […] Mit 35 Schaubildern…

Robert Arsenscheck: Der Kampf um die Wahlfreiheit im Kaiserreich. Zur parlamentarischen Wahlprüfung und politischen Realität der Reichstagswahlen im Kaiserreich 1871-1914

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783770052509, Gebunden, 419 Seiten, 49.80 EUR
[…] Forum, auf dem der Streit um die Wahlfreiheit geführt wurde. Um die Freiheit und Korrektheit der Wahlen wurde im Kaiserreich heftig gestritten. Nach jeder Reichstagswahl hagelte…

Wolfgang Hartenstein: Den Wählern auf der Spur

Cover
Röhrig Universitätsverlag, St. Ingbert 2002
ISBN 9783861103059, Kartoniert, 190 Seiten, 19.00 EUR
[…] Mit einem Geleitwort von Jörg Schönenborn. Um Wahlkampf und Wahlergebnis zu verstehen und richtig einzuordnen, muss man etwas über Wählerstrukturen und Wählerbewegungen in der Vergangenheit…

Richard Meng: Der Medienkanzler. Was bleibt vom System Schröder?

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122655, Kartoniert, 247 Seiten, 10.00 EUR
[…] Im September 2002 finden die Wahlen zum neuen Bundestag statt. Es wird in diesem Buch die Funktionsweise eines für die Bundesrepublik neuen, stark medial ausgerichteten Machtsteuerungssystems…

Axel Grießmer: Massenverbände und Massenparteien im Wilhelminischen Reich. Zum Wandel der Wahlkultur 1903-1912

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2000
ISBN 9783770052288, Gebunden, 338 Seiten, 39.88 EUR
[…] […]

Hans Michael Kloth: Vom `Zettelfalten` zum freien Wählen. Die Demokratisierung der DDR 1989/90 und die

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783861532125, Gebunden, 752 Seiten, 24.54 EUR
[…] Fallstudie wird die Geschichte der friedlichen Revolution als Geschichte der Durchsetzung freier Wahlen rekonstruiert, denn die "Wahlfrage" - wann, wofür und wie sollte gewählt…