• Bücher

3 Bücher

Stichwort Treuhand


Dirk Laabs: Der deutsche Goldrausch. Die wahre Geschichte der Treuhand

Cover: Dirk Laabs. Der deutsche Goldrausch - Die wahre Geschichte der Treuhand. Pantheon Verlag, München - Berlin, 2012.
Pantheon Verlag, München 2012
ISBN 9783570551646, Kartoniert, 384 Seiten, 16,99 EUR
Die Treuhand ist das zentrale Symbol für eine in Teilen misslungene Wiedervereinigung. "Größtes Schlachthaus Europas" rief man ihr 1994 nach ihrer eigenen Abwicklung hinterher. Niemals zuvor in der Geschichte…

Werner Rügemer: Privatisierung in Deutschland. Eine Bilanz. Von der Treuhand zu Public Private Partnership

Cover: Werner Rügemer. Privatisierung in Deutschland - Eine Bilanz. Von der Treuhand zu Public Private Partnership. Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster, 2006.
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2006
ISBN 9783896916303, Kartoniert, 204 Seiten, 24,90 EUR
Die Privatisierung von Medien, Post, Bahn, Rathäusern, Schulen, Müllentsorgung, Strom, Wasser, Abwasser und der Sozialsysteme erweist sich als neue Quelle der öffentlichen Verschuldung, der Arbeitslosigkeit,…

Wolfgang Seibel: Verwaltete Illusionen. Die Privatisierung der DDR-Wirtschaft durch die Treuhandanstalt und ihre Nachfolger 1990-2000

Cover: Wolfgang Seibel. Verwaltete Illusionen - Die Privatisierung der DDR-Wirtschaft durch die Treuhandanstalt und ihre Nachfolger 1990-2000. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593377551, Gebunden, 544 Seiten, 49,90 EUR
Die politische Geschichte der Treuhandanstalt. Unter mitarbeit von Hartmut Maaßen, Jörg Raab und Arndt Oschmann. Mehr als 8000 Betriebe der ehemaligen DDR mit etwa vier Millionen Arbeitnehmern wurden…