• Bücher

5 Bücher

Stichwort Spätaufklärung


Dirk Sangmeister: Seume und einige seiner Zeitgenossen. Beiträge zu Leben und Werk eines eigensinnigen Spätaufklärers

Ulenspiegel Verlag, Erfurt 2010
ISBN 9783932655395, Kartoniert, 576 Seiten, 42,00 EUR

Briefe von und an Joachim Heinrich Campe. Band 2: Briefe von 1789-1814

Cover: Briefe von und an Joachim Heinrich Campe - Band 2: Briefe von 1789-1814. Harrassowitz Verlag, Wiesbaden, 2008.
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2008
ISBN 9783447056823, Gebunden, 840 Seiten, 118,00 EUR
Herausgegeben, eingeleitet und kommentiert von Hanno Schmidt, Anke Lindemann-Stark und Christophe Losfeld. Mit dem zweiten Band wird die Neuedition der Briefe von und an Joachim Heinrich Campe abgeschlossen.…

Peter-Andre Alt: Klassische Endspiele. Das Theater Goethes und Schillers

Cover: Peter-Andre Alt. Klassische Endspiele - Das Theater Goethes und Schillers. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406569296, Gebunden, 310 Seiten, 26,90 EUR
Peter-Andre Alt liest die klassischen Dramen Goethes und Schillers im Zusammenhang neuer Erkenntnisse über Politik und Macht um 1800, über die höfisch-aristokratische Öffentlichkeit in der Epoche der…

Christoph Böhr: Philosophie für die Welt. Zum Selbstverständnis der Popularphilosophie der deutschen Spätaufklärung

Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt 2003
ISBN 9783772821691, Gebunden, 324 Seiten, 65,00 EUR
Seit ihrer Verurteilung vor allem im Deutschen Idealismus hatte die Popularphilosophie, in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts eine der einflussreichsten Strömungen, einen faden Beigeschmack. Dabei…

Paul Raabe: ... in mein Vaterland zurückgekehrt. Adolph Freiherr Knigge in Hannover 1787 - 1790

Cover: Paul Raabe (Hg.). ... in mein Vaterland zurückgekehrt - Adolph Freiherr Knigge in Hannover 1787 - 1790. Wallstein Verlag, Göttingen, 2002.
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892446392, Kartoniert, 124 Seiten, 17,00 EUR
Adolph Freiherr Knigge (1752-1796) ist den meisten als Autor des lange Zeit als Benimm-Fibel mißverstandenen Werks Über den Umgang mit Menschen bekannt. Weniger bekannt ist, daß Knigge sich jahrelang…