Stichwort

Rechtspopulismus

40 Bücher - Seite 1 von 3

Geraldine Schwarz: Die Gedächtnislosen. Erinnerungen einer Europäerin

Cover
Secession Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783906910307, Gebunden, 445 Seiten, 28.00 EUR
[…] der Kollaboration spät oder so gut wie gar nicht stattgefunden hat, erstarken die Parolen des Rechtspopulismus umso unkontrollierter. […]

Daniel Ryser: In Badehosen nach Stalingrad. Der Weg von Roger Köppel

Cover
Echtzeit Verlag, Basel 2018
ISBN 9783906807058, Gebunden, 272 Seiten, 32.00 EUR
[…] Dieses Buch erzählt die Geschichte eines Jungen aus Kloten, der durch eine Familientragödie als Vierzehnjähriger Vollwaise wurde und sich zu einer der wortmächtigsten Figuren der Schweiz…

Timo Lochocki: Die Vertrauensformel. So gewinnt unsere Demokratie ihre Wähler zurück

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783451382710, Paperback, 288 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die Volksparteien machen derzeit auf dem politischen Parkett eine schlechte Figur. Ihre Umfragewerte bröckeln, ihr Personal wirkt müde und ihre Angebote scheinen beliebig. Im Aufschwung…

Christoph Butterwegge / Gudrun Hentges / Gerd Wiegel: Rechtspopulisten im Parlament. Polemik, Agitation und Propaganda der AfD

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864892219, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
[…] Seit die AfD in das Europaparlament, mehrere Landtage und den Bundestag eingezogen ist, wird darüber diskutiert, ob die Rechtspopulisten aufgrund gezielten Provokationen und "Politikunfähigkeit"…

Margarete Stokowski: Die letzten Tage des Patriarchats

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498063634, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
[…] kommentiert. Die Autorin analysiert den Umgang mit Macht, Sex und Körpern, die #metoo-Debatte und Rechtspopulismus, sie schreibt über Feminismus, Frauenkörper und wie sie kommentiert…

Timothy Snyder: Der Weg in die Unfreiheit. Russland, Europa, Amerika

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406725012, Gebunden, 376 Seiten, 24.95 EUR
[…] hat auch mächtige Feinde, die seine Institutionen mit allen Mitteln - von der Finanzierung des Rechtspopulismus in Europa bis zum Cyberwar - untergraben wollen. Wer diese Gegner…

Olaf Sundermeyer: Gauland. Die Rache des alten Mannes

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727108, Kartoniert, 176 Seiten, 14.95 EUR
[…] Vom konservativen Gentleman zum rechten Scharfmacher - kann man so den politischen Weg von Alexander Gauland beschreiben, der die Bundesregierung vor sich hertreiben will? Was treibt…

Wolfgang Engler / Jana Hensel: Wer wir sind. Die Erfahrung, ostdeutsch zu sein

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783351037345, Gebunden, 288 Seiten, 20.00 EUR
[…] Den Osten verstehen. Wer sind diese Ostdeutschen?, fragt sich die Öffentlichkeit nicht zuletzt seit Pegida, NSU und den Wahlerfolgen der AfD. Antidemokraten, Fremdenfeinde, unverbesserliche…

Ahmad Mansour: Klartext zur Integration. Gegen falsche Toleranz und Panikmache

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973877, Gebunden, 304 Seiten, 20.00 EUR
[…] Eine der drängendsten Aufgaben unserer Gesellschaft ist Integration. Doch kein Thema polarisiert stärker. Staat und Gesellschaft stehen dieser Aufgabe bisher planlos gegenüber, es mangelt…

Michael Hartmann: Die Abgehobenen. Wie die Eliten die Demokratie gefährden

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593509280, Gebunden, 276 Seiten, 19.95 EUR
[…] Der renommierte Elitenforscher Michael Hartmann benennt die Folgen: Politikverdrossenheit und Rechtspopulismus. Die einen schimpfen auf "die da oben", andere auf das Elitenbashing.…

Markus Metz / Georg Seeßlen: Der Rechtsruck. Skizzen zu einer Theorie des politischen Kulturwandels

Cover
Bertz und Fischer Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783865057471, Kartoniert, 240 Seiten, 12.00 EUR
[…] Gespenst geht um in Europa und anderen Ländern des einstmals so goldenen Westens, das Gespenst des Rechtspopulismus. Und wie es so geht mit Gespenstern: Es nährt sich von der…

Frank Richter: Hört endlich zu!. Weil Demokratie Auseinandersetzung bedeutet

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783550050572, Gebunden, 96 Seiten, 10.00 EUR
[…] Der Theologe Frank Richter war einer der maßgeblichen Akteure der Friedlichen Revolution in der DDR. Auch im wiedervereinigten Deutschland wurde er bekannt als Vermittler zwischen verhärteten…

Yascha Mounk: Der Zerfall der Demokratie. Wie der Populismus den Rechtsstaat bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277355, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
[…] Mit 17 Abbildungen. Die Demokratie droht zu scheitern. Politikverweigerung und rechtspopulistische Parteien wie AfD, FPÖ und Front National untergraben stabile Regierungen. Der Havard-Politologe…

Benjamin von Wyl: Land ganz nah. Ein Heimatroman

Cover
Lector Books, Zürich 2017
ISBN 9783906913124, Gebunden, 144 Seiten, 18.00 EUR
[…] Ein improvisiertes Flüchtlingscamp im Zürcher Hauptbahnhof, ein eskalierender Wahlkampfauftakt der Rechtspopulisten, ein Anschlag auf eine eritreische Familie sowie zwei Mittzwanziger,…

Stephan Ozsváth: Puszta-Populismus. Viktor Orbán - ein europäischer Störfall?

Cover
Danube Books, Ulm 2017
ISBN 9783946046080, Gebunden, 200 Seiten, 16.00 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Paul Lendvai. Als Viktor Orbán 2010 die Wahl in Ungarn gewann, sprach er von einer "Revolution an der Wahlurne". Seitdem hat der Rechtspopulist die Institutionen…