• Bücher

11 Bücher

Stichwort Quantenmechanik


Carlo Rovelli: Sieben kurze Lektionen über Physik.

Cover: Carlo Rovelli. Sieben kurze Lektionen über Physik. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015
ISBN 9783498058043, Gebunden, 96 Seiten, 10 EUR
Aus dem Italienischen von Sigrid Vagt. Wo kommen wir her? Was können wir wissen? Seit ihren umwälzenden Entdeckungen im zwanzigsten Jahrhundert spüren Physiker den Kräften und Teilchen nach, die die Welt…

Nicolas Gisin: Der unbegreifliche Zufall. Nichtlokalität, Teleportation und weitere Seltsamkeiten der Quantenphysik

Cover: Nicolas Gisin. Der unbegreifliche Zufall - Nichtlokalität, Teleportation und weitere Seltsamkeiten der Quantenphysik. Springer Verlag, Heidelberg, 2014.
Springer Verlag, Heidelberg 2014
ISBN 9783662439579, Gebunden, 223 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Französischen von Manfred Stern. Mit 13 Abbildungen. Die Quantenphysik bietet eine Beschreibung der Welt auf kleinsten Skalen und macht dazu seltsame Aussagen, die unser Verständnis der Welt und…

Peter Byrne: Viele Welten. Hugh Everett III - ein Familiendrama zwischen kaltem Krieg und Quantenphysik

Cover: Peter Byrne. Viele Welten - Hugh Everett III - ein Familiendrama zwischen kaltem Krieg und Quantenphysik. Springer Verlag, Heidelberg, 2012.
Springer Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783642251795, Gebunden, 551 Seiten, 29,95 EUR
Peter Byrne erzählt die Lebensgeschichte von Hugh Everett III. (1930-1982), dessen Theorie der multiplen Universen die Physik und Philosophie entscheidend beeinflusst hat. Neben seiner berühmten Interpretation…

Jean-Marc Levy-Leblond: Von der Materie. Relativistisch, quantentheoretisch, wechselwirkungstheoretisch

Cover: Jean-Marc Levy-Leblond. Von der Materie - Relativistisch, quantentheoretisch, wechselwirkungstheoretisch. Merve Verlag, Berlin, 2012.
Merve Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783883963105, Kartoniert, 171 Seiten, 15,00 EUR
Der Essay von Jean-Marc Lévy-Leblond gibt Auskunft darüber, was die moderne Physik eigentlich unter ihren materiellen Gegenständen versteht. Konsequent von dem Prinzip ausgehend, den Laien nicht durch…

H. Dieter Zeh: Physik ohne Realität. Tiefsinn oder Wahnsinn?

Cover: H. Dieter Zeh. Physik ohne Realität - Tiefsinn oder Wahnsinn? . Springer Verlag, Heidelberg, 2012.
Springer Verlag, Heidelberg 2012
ISBN 9783642218897, Gebunden, 218 Seiten, 29,95 EUR
Beschreiben die Begriffe der modernen Physik die Realität oder sind sie nur Hilfsmittel und Rechenwerkzeuge? Wie können reale Objekte aus Atomen aufgebaut sein, wenn diese angeblich gar keine realen Eigenschaften…

David Lindley: Die Unbestimmbarkeit der Welt. Heisenberg und die Folgen der modernen Physik

Cover: David Lindley. Die Unbestimmbarkeit der Welt - Heisenberg und die Folgen der modernen Physik. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2007.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2007
ISBN 9783421042958, Gebunden, 302 Seiten, 19,95 EUR
Anschaulich und klar erzählt der Physiker und Journalist David Lindley, wie die bahnbrechende Entdeckung der Unbestimmtheitsrelation durch Werner Heisenberg in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts…

Ernst Peter Fischer: Einstein für die Westentasche.

Cover: Ernst Peter Fischer. Einstein für die Westentasche. Piper Verlag, München, 2005.
Piper Verlag, München 2005
ISBN 9783492046855, Gebunden, 128 Seiten, 9,90 EUR
Ernst Peter Fischer kann Einstein auf 128 Seiten präsentieren. 2005 ist Einstein-Jahr, denn vor einhundert Jahren hat Einstein die Physik und unser Weltbild revolutioniert, vor fünfzig Jahren ist er…

Thomas Filk/Domenico Giulini: Am Anfang war die Ewigkeit. Auf der Suche nach dem Ursprung der Zeit

Cover: Thomas Filk / Domenico Giulini. Am Anfang war die Ewigkeit - Auf der Suche nach dem Ursprung der Zeit. C. H. Beck Verlag, München, 2004.
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406521874, Gebunden, 288 Seiten, 24,90 EUR
"Zeit ist, was man an der Uhr abliest." Dieses zunächst lapidar wirkende Wort Einsteins erweist sich bei näherem Hinsehen als subtile und weitreichende Auskunft auf die Frage nach dem Wesen der Zeit.…

Brian Greene: Der Stoff, aus dem der Kosmos ist. Raum, Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit

Cover: Brian Greene. Der Stoff, aus dem der Kosmos ist - Raum, Zeit und die Beschaffenheit der Wirklichkeit. Siedler Verlag, München, 2004.
Siedler Verlag, München 2004
ISBN 9783886807383, Gebunden, 800 Seiten, 26,00 EUR
Ist der Raum etwas, was es wirklich gibt? Warum hat die Zeit eine Richtung? Könnte das Universum ohne Raum und Zeit existieren? Können wir in die Vergangenheit reisen? Wie ist unsere Wirklichkeit in ihrem…

Ernst Peter Fischer: Werner Heisenberg. Das selbstvergessene Genie

Cover: Ernst Peter Fischer. Werner Heisenberg - Das selbstvergessene Genie. Piper Verlag, München, 2001.
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492038553, Gebunden, 286 Seiten, 22,50 EUR
Mit 28 Abbildungen. Werner Heisenberg (1901-1976) war ein genialer Physiker. Weitaus weniger bekannt ist, dass die von ihm gfundene Theorie der Atome, die Quantenmechanik, weit über die Physik hinaus…

Heinrich Hertz: Die Constitution der Materie. Eine Vorlesung über die Grundlagen der Physik aus dem Jahre 1884

Cover: Heinrich Hertz. Die Constitution der Materie - Eine Vorlesung über die Grundlagen der Physik aus dem Jahre 1884. Springer Verlag, Heidelberg, 1999.
Springer Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783540643890, gebunden, 172 Seiten, 50,11 EUR
1884 hielt Heinrich Hertz an der Universität Kiel eine Vorlesung über "Moderne Anschauungen über die Constitution der Materie". Das ausgearbeitete Manuskript sollte als Buch veröffentlicht werden, was…