• Bücher

10 Bücher

Stichwort Ontologie


Markus Gabriel: Sinn und Existenz. Eine realistische Ontologie

Cover: Markus Gabriel. Sinn und Existenz - Eine realistische Ontologie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518297162, Kartoniert, 507 Seiten, 22,00 EUR
Die neuzeitliche Ontologie nimmt seit Kant und Frege an, Existenz sei keine (gewöhnliche) Eigenschaft. Damit wird die alte Frage nach dem Sinn von Sein in einem veränderten Rahmen neu formuliert. Allerdings…

Jim Holt: Gibt es alles oder nichts?. Eine philosophische Detektivgeschichte

Cover: Jim Holt. Gibt es alles oder nichts? - Eine philosophische Detektivgeschichte. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498028138, Gebunden, 400 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Es ist die schwierigste und zugleich faszinierendste Frage aller Zeiten: Warum gibt es unser Universum? Weshalb ist es entstanden? Wieso existieren Materie und Bewusstsein,…

Wolfgang Welsch: Mensch und Welt. Philosophie in evolutionärer Perspektive

Cover: Wolfgang Welsch. Mensch und Welt - Philosophie in evolutionärer Perspektive. C. H. Beck Verlag, München, 2012.
C. H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406630828, Broschiert, 191 Seiten, 14,95 EUR
Gibt es zu der modernen Denkform, der zufolge in allem vom Menschen auszugehen und alles auf den Menschen zurückzuführen ist, tatsächlich keine Alternative, oder ist es an der Zeit, über sie hinauszugehen?…

John R. Searle: Die Konstruktion der gesellschaftlichen Wirklichkeit. Zur Ontologie sozialer Tatsachen

Cover: John R. Searle. Die Konstruktion der gesellschaftlichen Wirklichkeit - Zur Ontologie sozialer Tatsachen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518296059, Kartoniert, 250 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Suhr. In seinem grundlegenden Werk geht John Searle der Frage nach, in welchem Sinn das Soziale existiert. Was unterscheidet soziale Tatsachen wie etwa Geld von natürlichen…

Anton M. Fischer: Martin Heidegger - Der gottlose Priester. Psychogramm eines Denkers

Cover: Anton M. Fischer. Martin Heidegger - Der gottlose Priester - Psychogramm eines Denkers. Rüffer und Rub Sachbuchverlag, Zürich, 2008.
Rüffer und Rub Sachbuchverlag, Zürich 2008
ISBN 9783907625170, Gebunden, 848 Seiten, 35,50 EUR
Heidegger hat die Welt begeistert und das Denken revolutioniert, indem er die lebendige Existenz des Menschen in den Mittelpunkt gestellt und dem Denken eine ungeheure Macht zugeschrieben hat. Sich selber…

Martin Heidegger: Nietzsche: Seminare 1937 und 1944. Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 87

Cover: Martin Heidegger. Nietzsche: Seminare 1937 und 1944 - Gesamtausgabe, IV. Abteilung: Hinweise und Aufzeichnungen. Band 87. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783465033080, Gebunden, 324 Seiten, 49,00 EUR
1. Nietzsches metaphysische Grundstellung (Sein und Schein). 2. Skizzen zu Grundbegriffe des Denkens. Übungen Sommersemester 1937 und 1944. Herausgegeben von Peter von Ruckteschell. Das als "Arbeitskreis…

Herbert Marcuse: Herbert Marcuse: Schriften. Neun Bände

Cover: Herbert Marcuse. Herbert Marcuse: Schriften - Neun Bände. zu Klampen Verlag, Springe, 2004.
zu Klampen Verlag, Springe 2004
ISBN 9783934920460, Kartoniert, 3015 Seiten, 98,00 EUR
Der deutsche Künstlerroman; Hegels Ontologie und die Theorie der Geschichtlichkeit; Aufsätze aus der Zeitschrift für Sozialforschung 1934-1941; Vernunft und Religion; Triebstruktur und Gesellschaft

Geert Keil: Quine zur Einführung.

Cover: Geert Keil. Quine zur Einführung. Junius Verlag, Hamburg, 2002.
Junius Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783885063582, Kartoniert, 184 Seiten, 12,50 EUR
Willard Van Orman Quine (1908-2000) hat die gesamte analytische Philosophie entscheidend beeinflusst, insbesondere mit seinem Hauptwerk Wort und Gegenstand. Er hat sich ausschließlich mit der systematischen…

Gernot Böhme: Platons theoretische Philosophie.

Cover: Gernot Böhme. Platons theoretische Philosophie. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2000.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783476017659, Gebunden, 392 Seiten, 39,88 EUR
Dieses Buch enthält eine umfassende Darstellung alles dessen, was man nach heutiger Terminologie als die theoretische Philosophie Platons ansehen würde: also seine Forschungen und Lehren zu den Bereichen…

Ernst Bloch: Logos der Materie. Eine Logik im Werden. Aus dem Nachlass 1923-1949

Cover: Ernst Bloch. Logos der Materie - Eine Logik im Werden. Aus dem Nachlass 1923-1949. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2000.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518582787, Gebunden, 679 Seiten, 50,11 EUR
Herausgegeben von Gerardo Cunico. Ernst Bloch hat seit seiner frühen Jugend versucht, der "Zerstreuung" der Kultur der Jahrhundertwende einen "Systemwillen" entgegenzusetzen. Von einer solchen theoretischen…