Stichwort

NS-Verbrechen

10 Bücher

Susanne Kerckhoff: Berliner Briefe. Ein Briefroman

Cover
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2020
ISBN 9783946990369, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR
[…] Wie kaum eine Autorin ihrer Zeit hat Susanne Kerckhoff den Verlust der moralischen Integrität der Deutschen, ihre Schuld an den Verbrechen des Nationalsozialismus und die Frage der…

Katharina Rauschenberger (Hg.) / Sybille Steinbacher (Hg.): Der Auschwitz-Prozess auf Tonband. Akteure, Zwischentöne, Überlieferung

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336797, 112 Seiten, 14.90 EUR
[…] Im Herbst 2017 wurden die Unterlagen des Auschwitz-Prozesses in das Weltdokumentenerbe der UNESCO aufgenommen, darunter auch Tonbandaufnahmen. Sie ermöglichen außergewöhnliche Einblicke…

Philipp Gut: Jahrhundertzeuge Ben Ferencz. Chefankläger der Nürnberger Prozesse und leidenschaftlicher Kämpfer für Gerechtigkeit

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492059855, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
[…] Es war ein Sensationsfund: Der Jurist Ben Ferencz entdeckte nach dem Zweiten Weltkrieg einen Ordner mit minutiös aufbereiteten SS-Ereignismeldungen - eine Chronik des Massenmords. Der…

Frederic Brun: Perla. Roman

Cover
Faber und Faber, Leipzig 2020
ISBN 9783867301701, Gebunden, 120 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Christine Cavalli. An einem Spätsommertag verstirbt die Mutter des Erzählers, die 1944 als Jüdin nach Auschwitz deportiert, aber auf Grund ihrer ausgesuchten…

Edward Russel: Geißel der Menschheit. Kurze Geschichte der Nazikriegsverbrechen

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783864892875, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Roswitha Czollek und Emil Fadel. Als Berater des britischen Oberkommandanten für alle Kriegsverbrecherprozesse hatte Lord Russell of Liverpool einen tiefen Einblick…

Maria Stefanopoulou: Athos der Förster. Roman

Cover
Elfenbein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783961600038, Gebunden, 248 Seiten, 22.00 EUR
[…] Aus dem Griechischen von Michaela Prinzinger. Angelpunkt des Romans ist der 13. Dezember 1943, an dem die deutsche Wehrmacht als sogenannte "Sühnemaßnahme" für Partisanenüberfälle die…

Bogdan Musial: Mengeles Koffer. Eine Spurensuche

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783955102005, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
[…] medizinischen Versuche an Häftlingen vorgenommen wurden - verfasst von einem daran beteiligten jüdischen Häftlingsarzt. Das ist der Ausgangspunkt einer Geschichte, die auf eines der…

Henry Leide: Auschwitz und Staatssicherheit. Strafverfolgung, Propaganda und Geheimhaltung in der DDR

Cover
Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR, Berlin 2019
ISBN 9783946572220, Broschiert, 325 Seiten, 5.00 EUR
[…] Das Vernichtungslager Auschwitz steht für den industriemäßig organisierten Massenmord an den europäischen Juden, eine schwere Hypothek für die beiden deutschen Nachkriegsstaaten. Die…

Andreas Eichmüller: Die SS in der Bundesrepublik. Debatten und Diskurse über ehemalige SS-Angehörige 1949-1985

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2018
ISBN 9783110570120, Kartoniert, 320 Seiten, 24.95 EUR
[…] Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs lebten über eine halbe Million ehemalige SS-Angehörige in Westdeutschland. Obwohl die SS als Organisation für die schlimmsten NS-Verbrechen

Andrej Angrick: "Aktion 1005" - Spurenbeseitigung von NS-Massenverbrechen 1942 -1945. Eine "geheime Reichssache" im Spannungsfeld von Kriegswende und Propaganda

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332683, Gebunden, 1381 Seiten, 79.00 EUR
[…] Hinter der Tarnbezeichnung "Aktion 1005" verbirgt sich einer der ungeheuerlichsten und geheimsten Vorgänge des "Dritten Reichs": Im Jahr 1942 gab die oberste Führung an das "Reichssicherheitshauptamt"…