• Bücher

18 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort NS-Verbrechen

Zurück | 1 | 2 | Vor

Nina Schulz/Elisabeth Mena Urbitsch: Spiel auf Zeit. NS-Verfolgte und ihre Kämpfe um Anerkennung und Entschädigung

Cover: Nina Schulz / Elisabeth Mena Urbitsch. Spiel auf Zeit - NS-Verfolgte und ihre Kämpfe um Anerkennung und Entschädigung. Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg, 2016.
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2016
ISBN 9783862414512, Kartoniert, 368 Seiten, 24,00 EUR
Die Politik der Bundesrepublik gilt in der öffentlichen Wahrnehmung weltweit als Modell einer gelungenen Entschädigung für die Opfer von Kriegsverbrechen und Verfolgung. Tatsächlich hat die Mehrheit der…

Gerald Kersh: Die Toten schauen zu. Roman

Cover: Gerald Kersh. Die Toten schauen zu - Roman. Pulp Master, Berlin, 2016.
Pulp Master, Berlin 2016
ISBN 9783927734746, Kartoniert, 200 Seiten, 12,80 EUR
Aus dem Englischen von Ango Laina und Angelika Müller. Als in der von deutschen Truppen besetzten Tschechei der SS-Obergruppenführer und General der Polizei von Bertsch von einem vorbeifahrenden Motorradfahrer…

Majgull Axelsson: Ich heiße nicht Miriam. Roman

Cover: Majgull Axelsson. Ich heiße nicht Miriam - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2015.
Ullstein Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783471351284, Gebunden, 576 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Schweidschen von Chrsitel Hildebrandt. An ihrem 85. Geburtstag bekommt Miriam Guldberg von ihrer Familie einen silbernen Armreif geschenkt, in den ihr Name eingraviert ist. Beim Anblick entfährt…

Todesurteile sowjetischer Militärtribunale gegen Deutsche (1944-1947). Eine historisch-biografische Studie

Cover: Todesurteile sowjetischer Militärtribunale gegen Deutsche (1944-1947) - Eine historisch-biografische Studie. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2015.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783525369685, Kartoniert, 488 Seiten, 70,00 EUR
Herausgegeben von Klaus-Dieter Müller, Thomas Schaarschmidt, Mike Schmeitzner, Andreas Weigelt. Die Publikation schließt eine Lücke in der Aufarbeitung des Stalinismus und der deutschen Nachkriegsgeschichte.…

Stefan Hördler: Ordnung und Inferno. Das KZ-System im letzten Kriegsjahr

Cover: Stefan Hördler. Ordnung und Inferno - Das KZ-System im letzten Kriegsjahr. Wallstein Verlag, Göttingen, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835314047, Gebunden, 531 Seiten, 46,00 EUR
Stefan Hördler stellt den aktuellen Forschungsstand, die Schlussphase der nationalsozialistischen Konzentrationslager sei durch Desorganisation, Chaos und Willkür geprägt gewesen, in Frage: Er zeigt,…

Avner Werner Less: Lüge! Alles Lüge!. Aufzeichnungen des Eichmann-Verhörers

Cover: Avner Werner Less. Lüge! Alles Lüge! - Aufzeichnungen des Eichmann-Verhörers. Arche Verlag, Zürich, 2012.
Arche Verlag, Zürich - Hamburg 2012
ISBN 9783716026892, Gebunden, 352 Seiten, 19,95 EUR
Rekonstruiert von Bettina Stangneth. Wie übersteht man 275 Stunden allein mit Adolf Eichmann? Wie schafft man es, so lange die Lügen und Entschuldigungen vom dem zu ertragen, der Millionen Menschen in…

Julia Volmer-Naumann: Bürokratische Bewältigung. Entschädigung für nationalsozialistisch Verfolgte im Regierungsbezirk Münster

Cover: Julia Volmer-Naumann. Bürokratische Bewältigung - Entschädigung für nationalsozialistisch Verfolgte im Regierungsbezirk Münster. Klartext Verlag, Essen, 2012.
Klartext Verlag, Essen 2012
ISBN 9783837503951, Gebunden, 512 Seiten, 42,00 EUR
Nach 1945 waren die überlebenden NS-Verfolgten auf Versorgungshilfen angewiesen. Auf ihre Forderungen nach einer Wiedergutmachung des an ihnen verübten Unrechts und der entstandenen Schäden musste von…

Karola Fings/Ulrich F. Opfermann: Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933-1945. Geschichte, Aufarbeitung und Erinnerung

Cover: Karola Fings (Hg.) / Ulrich F. Opfermann (Hg.). Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933-1945 - Geschichte, Aufarbeitung und Erinnerung. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2012.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506773562, Gebunden, 389 Seiten, 29,90 EUR
Der Völkermord an den Sinti und Roma galt jahrzehntelang als unterschlagenes Kapitel in der Geschichte des Nationalsozialismus. Mit diesem Band kann erstmals für ein Bundesland die Dimension des Völkermordes…

Tom Segev: Simon Wiesenthal. Die Biografie

Cover: Tom Segev. Simon Wiesenthal - Die Biografie. Siedler Verlag, München, 2010.
Siedler Verlag, München 2010
ISBN 9783886808588, Gebunden, 574 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Vom Tag seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager Mauthausen an machte Simon Wiesenthal es sich zur Lebensaufgabe, NS-Verbrecher aufzuspüren und vor Gericht zu…

Felix Römer: Der Kommissarbefehl. Wehrmacht und NS-Verbrechen an der Ostfront 1941/42. Dissertation

Cover: Felix Römer. Der Kommissarbefehl - Wehrmacht und NS-Verbrechen an der Ostfront 1941/42. Dissertation. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2008.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765956, Gebunden, 656 Seiten, 44,90 EUR
Unter den verbrecherischen Befehlen des Dritten Reiches nimmt der "Kommissarbefehl" eine herausragende Stellung ein. Er machte dem deutschen Ostheer schon im Vorfeld des Überfalls auf die Sowjetunion…

Kriegsverbrechen, NS-Gewaltverbrechen und die europäische Strafjustiz von Nürnberg bis Den Haag.

Cover: Kriegsverbrechen, NS-Gewaltverbrechen und die europäische Strafjustiz von Nürnberg bis Den Haag. Clio, Graz, 2008.
Clio, Graz 2008
ISBN 9783902542045, Gebunden, 316 Seiten, 25,00 EUR
Herausgegeben von Heimo Halbrainer, Claudia Kuretsidis-Haider. Genozid, NS-Verbrechen und staatlich angeordnete und/oder geduldete Gewaltverbrechen waren neben neuesten Forschungsergebnissen zur österreichischen…

Thomas Horstmann/Heike Litzinger: An den Grenzen des Rechts. Gespräche mit Juristen über die Verfolgung von NS-Verbrechen

Cover: Thomas Horstmann / Heike Litzinger. An den Grenzen des Rechts - Gespräche mit Juristen über die Verfolgung von NS-Verbrechen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593380148, Kartoniert, 233 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Vorwort von Micha Brumlik. Die juristische Aufarbeitung der NS-Verbrechen stellte die bundesdeutsche Justiz vor schwer wiegende Fragen: Welche Strafe war angemessen für den NS-Schergen, der…

Marc von Miquel: Ahnden oder amnestieren?. Westdeutsche Justiz und Vergangenheitspolitik in den sechziger Jahren

Cover: Marc von Miquel. Ahnden oder amnestieren? - Westdeutsche Justiz und Vergangenheitspolitik in den sechziger Jahren. Wallstein Verlag, Göttingen, 2005.
Wallstein Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783892447481, Gebunden, 446 Seiten, 44,00 EUR
Gegen Ende der Ära Adenauer gewann die NS-Vergangenheit eine neue und unerwartete Aktualität. Den Auftakt bildete eine wachsende öffentliche Kritik an belasteten Richtern und Staatsanwälten. Es folgten…

Konrad H. Jarausch: Die Umkehr. Deutsche Wandlungen 1945-1995

Cover: Konrad H. Jarausch. Die Umkehr - Deutsche Wandlungen 1945-1995. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2004.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2004
ISBN 9783421056726, Gebunden, 504 Seiten, 29,90 EUR
Nach Weltkrieg und Trennung ist das gelungen, was die Deutschen immer sein wollten: eine Nation unter Gleichen. 1945 schien das völlig unmöglich geworden zu sein. Das Buch beschreibt den Weg der Deutschen…

Cioma Schönhaus: Der Passfälscher. Die unglaubliche Geschichte eines jungen Grafikers, der im Untergrund gegen die Nazis kämpfte

Cover: Cioma Schönhaus. Der Passfälscher - Die unglaubliche Geschichte eines jungen Grafikers, der im Untergrund gegen die Nazis kämpfte. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783502156888, Gebunden, 224 Seiten, 17,90 EUR
Bearbeitet und mit einem Nachwort herausgegeben von Marion Neiss. Im Jahre 1942 taucht Cioma Schönhaus nach der Deportation seiner Eltern in den Untergrund von Berlin ab. Dort lebte er vom Erlös der…

Zurück | 1 | 2 | Vor