Stichwort

NS-Kriegsverbrecher

8 Bücher

Gerrit Hamann: Max Merten. Jurist und Kriegsverbrecher

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783525352243, Gebunden, 792 Seiten, 90.00 EUR
[…] In Griechenland gilt er bis heute als einer der größten NS-Kriegsverbrecher: Max Merten, von Hause aus Jurist, war 1943 in Saloniki maßgeblich an der Verfolgung der jüdischen…

Edward Russel: Geißel der Menschheit. Kurze Geschichte der Nazikriegsverbrechen

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783864892875, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Roswitha Czollek und Emil Fadel. Als Berater des britischen Oberkommandanten für alle Kriegsverbrecherprozesse hatte Lord Russell of Liverpool einen tiefen Einblick…

Johannes Sachslehner: Hitlers Mann im Vatikan. Bischof Alois Hudal. Ein dunkles Kapitel in der Geschichte der Kirche

Cover
Molden Verlag, Wien 2019
ISBN 9783222150401, Gebunden, 288 Seiten, 28.00 EUR
[…] Nazi-Bischof und Fluchthelfer von NS-Kriegsverbrechern Adolf Hitler wurde von Bischof Alois Hudal als "Siegfried deutscher Größe" verehrt, das Ideal des aus Graz stammenden Theologen…

Felix Bohr: Die Kriegsverbrecherlobby. Bundesdeutsche Hilfe für im Ausland inhaftierte NS-Täter

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428405, Gebunden, 558 Seiten, 28.00 EUR
[…] Unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg waren in zahlreichen westeuropäischen Ländern NS-Kriegsverbrecher inhaftiert. Im Zuge der Westbindung der Bundesrepublik wurden die meisten von…
🗊 7 Notizen

Stefan Klemp: KZ-Arzt Aribert Heim. Die Geschichte einer Fahndung

Cover
Prospero Verlag, Münster 2010
ISBN 9783941688094, Gebunden, 320 Seiten, 14.00 EUR
[…] Aribert Heim gilt als einer der meistgesuchten NS-Kriegsverbrecher. Die Medien gaben ihm Namen wie "Dr. Tod" oder "Der Schlächter von Mauthausen"; sie zeugen von der ungeheuren Grausamkeit,…

Gerald Steinacher: Nazis auf der Flucht . Wie Kriegsverbrecher über Italien nach Übersee entkamen

Cover
Studien Verlag, Innsbruck/ Wien/ Bozen 2008
ISBN 9783706540261, Gebunden, 378 Seiten, 29.90 EUR
[…] Nach Kriegsende entkamen etliche NS-Kriegsverbrecher und Nationalsozialisten durch Flucht nach Übersee ihrer Bestrafung. Wie diese Flucht konkret organisiert wurde, und wer den Kriegsverbrechern…

Uki Goni: Odessa. Die wahre Geschichte. Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher

Cover
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2006
ISBN 9783935936408, Kartoniert, 400 Seiten, 22.00 EUR
[…] Der Name "Odessa" steht für eines der irritierendsten Kapitel der Nachkriegsgeschichte: die massenhafte Flucht namhafter NS-Kriegsverbrecher - unter ihnen Adolf Eichmann, Klaus Barbie…
🗊 3 Notizen

Andrea Röpke / Oliver Schröm: Stille Hilfe für braune Kameraden. Das geheime Netzwerk der Alt- und Neonazis

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783861532316, Taschenbuch, 213 Seiten, 15.24 EUR
[…] Im braunen Netzwerk sitzen viele "Spinnen" - eine davon ist Gudrun Burwitz, die Tochter des früheren Reichsführers SS, Heinrich Himmler. Sie spielt in der "Stillen Hilfe für Kriegsgefangene…
🗊 4 Notizen