• Bücher

9 Bücher

Stichwort Nomaden


Robert Kindler: Stalins Nomaden. Herrschaft und Hunger in Kasachstan

Cover: Robert Kindler. Stalins Nomaden - Herrschaft und Hunger in Kasachstan. Hamburger Edition, Hamburg, 2014.
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542776, Gebunden, 381 Seiten, 28,00 EUR
In Stalins Sowjetunion durfte es keine Nomaden geben. Sie waren weder politisch noch ökonomisch kontrollierbar; staatliche Herrschaft ließ sich daher kaum durchsetzen. Deshalb begannen die Bolschewiki…

Stephan Moebius/Markus Schroer: Diven, Hacker, Spekulanten. Sozialfiguren der Gegenwart

Cover: Stephan Moebius (Hg.) / Markus Schroer (Hg.). Diven, Hacker, Spekulanten - Sozialfiguren der Gegenwart. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518125731, Taschenbuch, 474 Seiten, 16,00 EUR
Herausgegeben von Stephan Moebius und Markus Schroer. Idealtypen begegnen uns nicht nur im Elfenbeinturm der soziologischen Heuristik, sondern auch im Fernsehen: Sehen wir die Individuen Ackermann oder…

Amin Maalouf: Die Spur des Patriarchen. Geschichte einer Familie

Cover: Amin Maalouf. Die Spur des Patriarchen - Geschichte einer Familie. Insel Verlag, Berlin, 2005.
Insel Verlag, Frankfurt am Main und Leipzig 2005
ISBN 9783458172628, Gebunden, 475 Seiten, 24,80 EUR
Als Amin Maalouf eines Tages erfährt, daß im Haus seiner Mutter in Beirut eine Truhe mit Schriftstücken - Briefen, Tagebüchern und anderen Dokumenten - aus dem Nachlass seines Großvaters aufbewahrt wird,…

Robert Schmid/Fritz Trupp: Asien - Stämme, Kultur, Rituale.

Cover: Robert Schmid / Fritz Trupp. Asien - Stämme, Kultur, Rituale. Christian Brandstätter Verlag, Wien, 2003.
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854980735, Gebunden, 319 Seiten, 69,00 EUR
Mit ca. 300 Farb-Abbildungen. Von arabischen Beduinen bis zu den Nomaden der Tundra: Das Leben der vergessenen Stämme Asiens kann nur verständlich werden, wenn wir uns auf das Abenteuer einlassen, die…

Rainer-K. Langner: Das Geheimnis der großen Wüste. Auf den Spuren des Saharaforschers Gerhard Rohlfs

Cover: Rainer-K. Langner. Das Geheimnis der großen Wüste - Auf den Spuren des Saharaforschers Gerhard Rohlfs. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783100439307, Gebunden, 302 Seiten, 19,90 EUR
Jene Gegend im Norden Afrikas, die für Weidetiere nicht taugt, unfruchtbares Land ist und die ein muslimisches Sprichwort als "Allahs Garten" bezeichnet , nennen arabische Nomadenstämme nach der Farbe…

Gerhard Burkl/Klaus G. Förg: Himba. Namibias ockerrotes Volk

Cover: Gerhard Burkl / Klaus G. Förg. Himba - Namibias ockerrotes Volk. Rosenheimer Verlagshaus, Rosenheim, 2004.
Rosenheimer Verlagshaus, Rosenheim 2004
ISBN 9783475535727, Gebunden, 144 Seiten, 39,90 EUR
Bis heute verteidigen die Himba, die letzten Nomaden Namibias, ihre traditionelle Lebensweise gegen die Einflüsse der modernen Zivilisation. Klaus G. Förg hatte die Gelegenheit, einige Zeit unter ihnen…

Richard Grant: Ghost Riders. Reisen mit amerikanischen Nomaden

Cover: Richard Grant. Ghost Riders - Reisen mit amerikanischen Nomaden. Edition Tiamat, Berlin, 2003.
Edition Tiamat, Berlin 2003
ISBN 9783893200719, Kartoniert, 336 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Norbert Hofmann. Das Buch verknüpft Geschichte, Reisebericht und persönliche Erzählung, um das vielschichtige Psychogramm des amerikanischen Nomaden zu entwerfen.

Amelie Schenk: Mongolei.

Cover: Amelie Schenk. Mongolei. C. H. Beck Verlag, München, 2003.
C. H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406492839, Paperback, 227 Seiten, 14,90 EUR
Seit auch in der Mongolei die kommunistische Alleinherrschaft zu Ende ist, wird die zentralasiatische Graslandschaft mit ihren unendlichen Weiten neu entdeckt. Das Buch beschreibt den einzigartigen Natur-…

Pierre Imhasly/Renato Jordan: Leni, Nomadin.

Cover: Pierre Imhasly / Renato Jordan. Leni, Nomadin. Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2001.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783878778349, Gebunden, 132 Seiten, 27,00 EUR
Fotos im Duoton von Renato Jordan. Bäuerin, Hebamme, Nomadin, ein Lebtag auf den Seitenpfaden archaischer Tradition, mal intellektuelle Neugier, mal eigenständiges Handel, mal autonomes Sein: Gleich…