• Bücher

15 Bücher

Stichwort Napoleonische Kriege


Reinhard Kaiser: Der glückliche Kunsträuber. Das Leben des Vivant Denon

Cover: Reinhard Kaiser. Der glückliche Kunsträuber - Das Leben des Vivant Denon. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688782, Gebunden, 399 Seiten, 24,95 EUR
Vivant Denon, Direktor des Louvre in seiner allerersten Glanzzeit, war eine der schillerndsten Figuren Europas im Zeitalter der Französischen Revolution. Seine Lebensgeschichte ist eine Geschichte der…

Adam Zamoyski: 1815. Napoleons Sturz und der Wiener Kongress

Cover: Adam Zamoyski. 1815 - Napoleons Sturz und der Wiener Kongress. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406671234, Gebunden, 704 Seiten, 29,95 EUR
Nach Adam Zamoyskis Bestseller "1812. Napoleons Feldzug in Russland" folgt nun die Fortsetzung: "1815 - Napoleons Sturz und der Wiener Kongress". Der geschlagene Napoleon trifft am 18. Dezember 1812 nachts…

Thierry Lentz: 1815. Der Wiener Kongress und die Neugründung Europas

Cover: Thierry Lentz. 1815 - Der Wiener Kongress und die Neugründung Europas. Siedler Verlag, München, 2014.
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783827500472, Gebunden, 432 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Französischen von Frank Sievers. 1815 war ein Schicksalsjahr für das moderne Europa. Napoleons Armeen waren geschlagen, ein ganzer Kontinent musste neu geordnet werden. Thierry Lentz wirft in…

Gustav Seibt: Mit einer Art von Wut. Goethe in der Revolution

Cover: Gustav Seibt. Mit einer Art von Wut - Goethe in der Revolution. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406670558, Gebunden, 248 Seiten, 19,95 EUR
Mit 44 Abbildungen. Goethe war kein Freund der Französischen Revolution. Er nannte sie "das schrecklichste aller Ereignisse" und erklärte: "Ihre Greuel standen mir zu nahe." Gustav Seibts Untersuchung…

Sabine Ebert: 1815 - Blutfrieden. Roman

Cover: Sabine Ebert. 1815 - Blutfrieden - Roman. Knaur Verlag, München, 2015.
Knaur Verlag, München 2015
ISBN 9783426652725, Gebunden, 1088 Seiten, 24,99 EUR
Deutschland im Herbst 1813: Als Napoleon in der Völkerschlacht bei Leipzig geschlagen wird, ist er noch lange nicht besiegt, und niemand ahnt, dass es mehr als anderthalb Jahre dauern soll, bis er 1815…

David King: Wien 1814. Von Kaisern, Königen und dem Kongress, der Europa neu erfand

Cover: David King. Wien 1814 - Von Kaisern, Königen und dem Kongress, der Europa neu erfand. Piper Verlag, München, 2014.
Piper Verlag, München 2014
ISBN 9783492056755, Gebunden, 512 Seiten, 29,99 EUR
Aus dem Amerikanischen Helmut Dierlamm, Hans Freundl und Norbert Juraschitz. Napoleon hat abgedankt, das von ihm dominierte Europa muss sich neu aufstellen - doch wie? In Wien versammelt sich der bis…

Eckart Kleßmann: Die Verlorenen. Die Soldaten in Napoleons Russlandfeldzug

Cover: Eckart Kleßmann. Die Verlorenen - Die Soldaten in Napoleons Russlandfeldzug. Aufbau Verlag, Berlin, 2012.
Aufbau Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783351027551, Gebunden, 440 Seiten, 29,99 EUR
In diesem Buch geht es nicht um die militärische Geschichte des Krieges von 1812, sondern um das Kriegserleben des Einzelnen, dargestellt in Briefen, Tagebüchern und Memoiren, wobei die Briefe in die…

Karl J. Mayer: Napoleons Soldaten.

Cover: Karl J. Mayer. Napoleons Soldaten. Primus Verlag, Darmstadt, 2012.
Primus Verlag, Darmstadt 2012
ISBN 9783896787507, Gebunden, 136 Seiten, 19,90 EUR
Heerführer gehen in die Geschichte ein. Sie leben als Heroen des Untergangs oder des Sieges in der Erinnerung fort. Doch was ist mit den einfachen Soldaten? Sie verblassen oft zu bloßen Komparsen der…

Dominic Lieven: Russland gegen Napoleon. Die Schlacht um Europa

Cover: Dominic Lieven. Russland gegen Napoleon - Die Schlacht um Europa. C. Bertelsmann Verlag, München, 2011.
C. Bertelsmann Verlag, München 2011
ISBN 9783570100509, Gebunden, 764 Seiten, 34,00 EUR
Der Sieg Russlands über Napoleon markiert ein epochales Ereignis der europäischen Geschichte. Nach der Zerschlagung der vertriebenen Grande Armee 1812 wurde Napoleons Heer 1813 ein weiteres Mal auf deutschen…

Benedicte Savoy: Kunstraub. Napoleons Konfiszierungen in Deutschland und die europäischen Folge

Cover: Benedicte Savoy. Kunstraub - Napoleons Konfiszierungen in Deutschland und die europäischen Folge. Böhlau Verlag, Wien, 2010.
Böhlau Verlag, Köln - Wien 2010
ISBN 9783205784272, Gebunden, 499 Seiten, 49,00 EUR
Aus dem Französischen von Tom Heithoff. Mit einem Katalog der Kunstwerke aus deutschen Sammlungen im Musee Napoleon. Zwischen 1794 und 1811 beschlagnahmt das zuerst revolutionäre, später kaiserliche Frankreich…

Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. 2 Bände

Cover: Leo N. Tolstoi. Krieg und Frieden - Roman. 2 Bände. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235755, Gebunden, 2284 Seiten, 58,00 EUR
Aus dem Russischen von Barbara Conrad. Das Epos einer Welt des Friedens, die unaufhörlich bedroht ist vom Krieg: Tolstois Klassiker der Weltliteratur liegt nun nach einem halben Jahrhundert endlich in…

Jacob Burckhardt: Geschichte des Revolutionszeitalters. Kritische Gesamtausgabe, Band 28

Cover: Jacob Burckhardt. Geschichte des Revolutionszeitalters - Kritische Gesamtausgabe, Band 28. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591860, Gebunden, 1683 Seiten, 268,00 EUR
In Kooperation mit dem Schwabe Verlag. Im Geschichtsbild Jacob Burckhardts kommt der Französischen Revolution ein zentraler Stellenwert zu. Sie bildet für ihn den düsteren Auftakt zur Geschichte seiner…

Luciano Canfora: Die Freiheit exportieren. Vom Bankrott einer Ideologie.

Cover: Luciano Canfora. Die Freiheit exportieren - Vom Bankrott einer Ideologie.. PapyRossa Verlag, Köln, 2008.
PapyRossa Verlag, Köln 2008
ISBN 9783894383848, Kartoniert, 101 Seiten, 9,90 EUR
Aus dem Italienischen von Christa Herterich. "Die wunderlichste Idee, die im Kopf eines Politikers entstehen kann", sagte Robespierre, "ist die, zu glauben, es genüge, dass ein Volk mit Waffengewalt…

Johannes Willms: Napoleon. Eine Biografie

Cover: Johannes Willms. Napoleon - Eine Biografie. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529566, Gebunden, 900 Seiten, 34,90 EUR
Napoleon - schon der Name ist bis heute Inbegriff von Ruhm und historischer Größe. Aus einfachen Verhältnissen steigt ein junger Korse auf zum Herrscher Frankreichs und dann des ganzen europäischen Kontinents:…

Volker Ullrich: Napoleon. Eine Biografie

Cover: Volker Ullrich. Napoleon - Eine Biografie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498068820, Gebunden, 180 Seiten, 17,90 EUR
Napoleon Bonaparte zählt zu den faszinierensten Gestalten der Geschichte. Sein Aufstieg aus dem Nichts zum Herrscher über Europa, sein ebenso jäher Absturz und leidvolles Ende haben seit jeher die Phantasien…