Stichwort

Nachkriegszeit

145 Bücher - Seite 1 von 10

Peter Merseburger: Aufbruch ins Ungewisse. Erinnerungen eines politischen Zeitgenossen

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2021
ISBN 9783421048158, Gebunden, 464 Seiten, 26.00 EUR
[…] Ein Jahrhundertleben: Die Autobiografie des großen Publizisten Peter Merseburger. Er war das Gesicht des kritischen Journalismus und die Reizfigur der Mächtigen: Peter Merseburger blickt…

Harald Martenstein: Wut. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783550201202, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
[…] verstehen, dass er den Träumen seiner alleinerziehenden Mutter im Weg steht. Als Jugendlicher beginnt er zu ahnen, dass sie selbst verletzt worden sein muss: Im Krieg, in dem Bordell,…

Stephan H. Lindner: Aufrüstung - Ausbeutung - Auschwitz. Eine Geschichte des I.G.-Farben-Prozesses

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336865, Gebunden, 339 Seiten, 36.00 EUR
[…] Der amerikanische Militärprozess in Nürnberg 1947 / 48 gegen führende Manager der I. G. Farben - Profiteur und Beteiligter an NS-Verbrechen.Die I. G. Farben galt und gilt als Paradebeispiel…

Minka Pradelski: Es wird wieder Tag. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783627002770, Gebunden, 384 Seiten, 24.00 EUR
[…] Deutschland nach 1945: Klara und Leon haben überlebt - mit der Geburt ihres Sohnes Bärel wollen sie die Erinnerungen an Lager, Flucht und Verfolgung hinter sich lassen und ein neues…

Philippe Sands: Die Rattenlinie - ein Nazi auf der Flucht. Lügen, Liebe und die Suche nach der Wahrheit

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103974430, Gebunden, 544 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Thomas Bertram. Eine unfassbare Geschichte über Liebe, Intrigen und Spionage rund um die berüchtigte Fluchtroute der Nazis über den Vatikan nach Argentinien:…

Christian Berkel: Ada. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550200465, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
[…] Wirtschaftswunder, Mauerbau, die 68er-Bewegung - und eine vielschichtige junge Frau, die aus dem Schweigen der Elterngeneration heraustritt. - In der noch jungen Bundesrepublik ist…

Rafael Seligmann: Hannah und Ludwig. Heimatlos in Tel Aviv

Cover
Langen-Müller / Herbig, München 2020
ISBN 9783784435695, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
[…] Mit Schwarzweißabbildungen. 1933 flieht Ludwig aus Nazi-Deutschland nach Tel Aviv. Der hebräischen Sprache kaum mächtig, arbeitet er sich mit großer Energie und sonnigem Gemüt vom Orangenpflücker…

Harald Jähner: Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern. 1945 - 1955

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737101011, Gebunden, 264 Seiten, 28.00 EUR
[…] Der Neubeginn, neu gesehen: ein Panorama der Nachkriegszeit, von der Stunde Null bis zum Wirtschaftswunder. Schönheit und Schrecken in Schutt und Staub: Das Jahrzehnt vom Kriegsende…

Tarek Leitner: Berlin-Linz. Wie mein Vater sein Glück verbrauchte

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2020
ISBN 9783710604201, Gebunden, 240 Seiten, 30.00 EUR
[…] "Ich hielt das Leben meines Vaters für das allerunspektakulärste", sagt Tarek Leitner - keine Heldentaten, keine menschlichen Abgründe, keine tragischen Schicksalsschläge. Und doch…

Helmut Lethen: Denn für dieses Leben ist der Mensch nicht schlau genug. Erinnerungen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737100885, Gebunden, 384 Seiten, 24.00 EUR
[…] Die Angst vor den Bomben, eine Kindheit im Krieg - damit beginnen Helmut Lethens Erinnerungen, die durch mehr als sieben Jahrzehnte bundesdeutscher Geschichte führen: Der Schock, als…

Annelie Ramsbrock: Geschlossene Gesellschaft. Das Gefängnis als Sozialversuch - eine bundesdeutsche Geschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783100025173, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
[…] Das Gefängnis ist eine Institution, die unsere Gesellschaft herausfordert: Die Haft beschneidet die persönliche Freiheit, das höchste Gut in der Demokratie. Die Historikerin Annelie…

Felix Weber: Staub zu Staub. Kriminalroman

Cover
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328104995, Kartoniert, 416 Seiten, 15.00 EUR
[…] Aus dem Niederländische von Simone Schroth. Der Krieg hat ihn gebrochen. Seine große Liebe hat man ihm genommen. Jetzt ist es an ihm, ein großes Unrecht aufzuklären. Niederlande, 1949:…

Albrecht Schöne: Erinnerungen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338111, Gebunden, 334 Seiten, 28.00 EUR
[…] Von der Herkunft, der Prägung durch ein konservativ-protestantisches Elternhaus über die Jugend im NS-Staat, den Krieg und das Studium im zerstörten Nachkriegsdeutschland entfaltet…

Karin Reschke: Trümmerland Kinderland

Cover
PalmArtPress, Berlin 2020
ISBN 9783962580421, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
[…] Ich-Erzählerin hantiert unter verschiedenen Namen und Adressen, bewegt sich scheinbar leichtfüßig von Schauplatz zu Schauplatz. Halbwüchsig, Orientierung suchend, so erzogen, wie es…

Susanne Kerckhoff: Berliner Briefe. Ein Briefroman

Cover
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2020
ISBN 9783946990369, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR
[…] Wie kaum eine Autorin ihrer Zeit hat Susanne Kerckhoff den Verlust der moralischen Integrität der Deutschen, ihre Schuld an den Verbrechen des Nationalsozialismus und die Frage der…