• Bücher

5 Bücher

Stichwort Mullahs


Parsua Bashi: Briefe aus Teheran.

Cover: Parsua Bashi. Briefe aus Teheran. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2010.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783036952758, Gebunden, 198 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Persischen von Susanne Baghestani. Die Iranerin Parsua Bashi kehrte im letzten Sommer nach sechs Jahren im Westen nach Teheran zurück. In ihren Essays berichtet sie nun von ihrem Leben dort Islamische…

Volker Perthes: Iran - eine politische Herausforderung. Die prekäre Balance von Vertrauen und Sicherheit

Cover: Volker Perthes. Iran - eine politische Herausforderung - Die prekäre Balance von Vertrauen und Sicherheit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518125724, Taschenbuch, 159 Seiten, 9,00 EUR
Die Wahrnehmung Irans wird derzeit von den Tiraden Ahmadinejads und dem Nuklearprogramm dominiert. Das Klischee von verblendeten Mullahs verstellt dabei den Blick auf ein Land, dem zentrale Bedeutung…

Ulrich Ladurner/Gero von Randow: Die iranische Bombe. Hintergründe einer globalen Gefahr

Cover: Ulrich Ladurner / Gero von Randow. Die iranische Bombe - Hintergründe einer globalen Gefahr. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2006.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783455095524, Kartoniert, 174 Seiten, 14,95 EUR
Ein Report über die Mullahs in Teheran und den einsamen Riesen Iran, über die Neokonservativen in Washington, über Brüsseler und Berliner Weltpolitiker und die Verantwortlichen der Atomüberwachungsbehörde…

Nasrin Alavi: Wir sind der Iran. Aufstand gegen die Mullahs - die junge persische Weblog-Szene

Cover: Nasrin Alavi. Wir sind der Iran - Aufstand gegen die Mullahs - die junge persische Weblog-Szene. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2005.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2005
ISBN 9783462036510, Paperback, 387 Seiten, 9,90 EUR
Aus dem Englischen von Violeta Topalova und Karin Schuler. Nasreen Alavi fängt die unglaublich lebendige Untergrund-Szene der iranischen Blogger ein und schildert ein junges, modernes Land, das kurz…

Wahied Wahdat-Hagh: Die islamische Republik Iran. Die Herrschaft des politischen Islam als eine Spielart des Totalitarismus. Dissertation

Cover: Wahied Wahdat-Hagh. Die islamische Republik Iran - Die Herrschaft des politischen Islam als eine Spielart des Totalitarismus. Dissertation. LIT Verlag, Berlin, 2003.
LIT Verlag, Münster 2003
ISBN 9783825867812, Kartoniert, 516 Seiten, 35,90 EUR
Der Iran ist gegenwärtig eine "Republik" ohne einen republikanischen Geist. Die moderne Herrschaft des politischen Islam ist nicht vom Himmel gefallen. Diese hat eine irdische Geschichte der politischen…