• Bücher

6 Bücher

Stichwort Moby Dick


Philip Hoare: Leviathan oder Der Wal. Auf der Suche nach dem mythischen Tier der Tiefe

Cover: Philip Hoare. Leviathan oder Der Wal - Auf der Suche nach dem mythischen Tier der Tiefe. Marebuchverlag, Hamburg, 2013.
Marebuchverlag, Hamburg 2013
ISBN 9783866481541, Gebunden, 522 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Hans-Ulrich Möhring. Moby-Dick ist ein Buch, das durch seinen Wal legendär wurde, aber umgekehrt wird ebenfalls ein Schuh draus: Seit der Roman von Herman Melville 1851 veröffentlicht…

Herman Melville: Die große Kunst, die Wahrheit zu sagen. Von Walen, Dichtern und anderen Herrlichkeiten

Cover: Herman Melville. Die große Kunst, die Wahrheit zu sagen - Von Walen, Dichtern und anderen Herrlichkeiten. Jung und Jung Verlag, Salzburg, 2005.
Jung und Jung Verlag, Salzburg und Wien 2005
ISBN 9783902497048, Gebunden, 150 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Amerikanischen übersetzt und herausgegeben von Alexander Pechmann. Für Herman Melville waren die bedeutendsten Schriftsteller der Weltliteratur vor allem eines: Meister in der großen Kunst, die…

Eugen Drewermann: Moby Dick oder Vom Ungeheuren, ein Mensch zu sein. Melvilles Roman tiefenpsychologisch gedeutet

Cover: Eugen Drewermann. Moby Dick oder Vom Ungeheuren, ein Mensch zu sein - Melvilles Roman tiefenpsychologisch gedeutet. Patmos Verlag, Ostfildern, 2004.
Patmos Verlag, Düsseldorf 2004
ISBN 9783530170108, Gebunden, 560 Seiten, 29,90 EUR
Herman Melvilles großer Roman "Moby Dick" fragt wie kein anderes Werk der Weltliteratur nach der Rolle des Menschen inmitten einer leidvollen, grausamen und gleichgültigen Welt. Psychologische und weltanschauliche…

Paul Metcalf: Genua. Geschichten von unerhörten Begebenheiten. Roman

Cover: Paul Metcalf. Genua - Geschichten von unerhörten Begebenheiten. Roman. Edition Peperkorn, Thunum, 2000.
Edition Peperkorn, Thunum/Ostfriesland 2000
ISBN 9783929181265, Broschiert, 232 Seiten, 21,47 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anke Schomecker. Eine Auseinandersetzung des Autors mit seinem Urgroßvater Herman Melville und dessen Hauptwerk "Moby Dick", zugleich eine literarische und historische Reise,…

Owen Chase: Der Untergang der Essex.

Cover: Owen Chase. Der Untergang der Essex. Die Hanse Verlag, Hamburg, 2000.
Die Hanse Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783434525653, Gebunden, 150 Seiten, 18,41 EUR
Herausgegeben von Iola Haverstick und Betty Shepard. Mit einer Einleitung von Gary Kinder. Aus dem Englischen von Michael Benthack. Am Morgen des 20. November 1820 erfährt die Geschichte des Walfangs…

Tim Severin: Der weiße Gott der Meere. Auf der Suche nach dem legendären Moby Dick

Cover: Tim Severin. Der weiße Gott der Meere - Auf der Suche nach dem legendären Moby Dick. Rütten und Loening, Berlin, 2000.
Rütten und Loening, Berlin 2000
ISBN 9783352006302, Gebunden, 287 Seiten, 20,40 EUR
Im Jahr 1820 sank die Essex innerhalb weniger Minuten durch den Frontalangriff eines Pottwals. Die Mannschaft des glücklosen Walfängers konnte sich retten. Der Erste Maat, Owen Chase, verarbeitete seine…