• Bücher

12 Bücher

Stichwort Massenmedien


Siegfried Weischenberg: Max Weber und die Entzauberung der Medienwelt. Theorien und Querelen - eine andere Fachgeschichte

Cover: Siegfried Weischenberg. Max Weber und die Entzauberung der Medienwelt - Theorien und Querelen - eine andere Fachgeschichte. Springer Verlag, Heidelberg, 2014.
Springer Verlag, Wiesbaden 2014
ISBN 9783531187174, Gebunden, 441 Seiten, 42,99 EUR
Massenmedien erzählen der Gesellschaft, was aktuell in ihr vorgeht. Ihre Bedeutung als soziale Institutionen hatte keiner genauer erkannt als Max Weber. Vor genau 100 Jahren entwarf er ein großes Forschungsprojekt,…

Pierre Bourdieu: Über den Staat. Vorlesungen am Collège de France 1989-1992

Cover: Pierre Bourdieu. Über den Staat - Vorlesungen am Collège de France 1989-1992. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2014.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518585931, Gebunden, 722 Seiten, 49,95 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann und Petra Willim. Kaum ein Wissenschaftler war politisch so engagiert wie der französische Soziologe Pierre Bourdieu. Umso mehr überrascht es, dass er dem Staat,…

Petra Löffler: Verteilte Aufmerksamkeit. Eine Mediengeschichte der Zerstreuung

Cover: Petra Löffler. Verteilte Aufmerksamkeit - Eine Mediengeschichte der Zerstreuung. Diaphanes Verlag, Zürich, 2014.
Diaphanes Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783037344156, Gebunden, 368 Seiten, 29,95 EUR
Zerstreuung gilt als Gegenteil von Aufmerksamkeit oder Konzentration und wird als Hindernis oder Übel verstanden. Das vorliegende Buch zeigt jedoch, dass Zerstreuung bereits um 1800 als verteilte Aufmerksamkeit…

Tina Piazzi/Stefan M. Seydel: Die Form der Unruhe. Band 1

Cover: Tina Piazzi / Stefan M. Seydel. Die Form der Unruhe - Band 1. Junius Verlag, Hamburg, 2009.
Junius Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783885064565, Kartoniert, 512 Seiten, 29,90 EUR
Von Tina Piazzi und Stefan M. Seydel. Die Unruhe ist evident: Massenmedial, im Umgang mit Information, in der Art und Weise der Wissensproduktion. Mit den rasanten Entwicklungen der Kommunikationstechnologien…

Norbert Bolz: Das Abc der Medien.

Cover: Norbert Bolz. Das Abc der Medien. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2007.
Wilhelm Fink Verlag, München 2007
ISBN 9783770545124, Kartoniert, 163 Seiten, 12,90 EUR
Wer die neuen Medien nicht versteht, gehört zu den Analphabeten des 21. Jahrhunderts. Dieses ABC-Buch buchstabiert die Grundbegriffe der Medienwelt. Natürlich steht das Internet im Zentrum der Aufmerksamkeit.…

Frank Bösch/Norbert Frei: Medialisierung und Demokratie im 20. Jahrhundert.

Cover: Frank Bösch (Hg.) / Norbert Frei (Hg.). Medialisierung und Demokratie im 20. Jahrhundert. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783835300729, Kartoniert, 179 Seiten, 28,00 EUR
Das 20. Jahrhundert ist durch die rasante Expansion der Massenmedien gekennzeichnet. Welche Folgen hatte dies für die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen? Einerseits scheinen die Medien jene…

Ute Daniel: Augenzeugen. Kriegsberichterstattung vom 18. zum 21. Jahrhundert

Cover: Ute Daniel (Hg.). Augenzeugen - Kriegsberichterstattung vom 18. zum 21. Jahrhundert. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2006.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525367377, Kartoniert, 264 Seiten, 24,90 EUR
Mit 34 Abbildungen. Den Berichten "von der Front" in Wort und Bild kommt seit jeher entscheidende Bedeutung für die zeitgenössische Wahrnehmung und Legitimation eines Krieges zu. Diese erste Geschichte…

Wolfgang Hagen: Das Radio. Zur Geschichte und Theorie des Hörfunks - Deutschland/USA

Cover: Wolfgang Hagen. Das Radio - Zur Geschichte und Theorie des Hörfunks - Deutschland/USA. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2005.
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
ISBN 9783770540259, Kartoniert, 393 Seiten, 39,90 EUR
Radio existiert seit 1920 und ist ein Medium der Wandlung und Übertragung von Stimme, Geräusch und Musik. So einfach diese Definition klingen mag, - die Entwicklung des Mediums Radio zum Massenmedium…

Massenmedien und die Integration ethnischer Minderheiten in Deutschland. Problemaufriss - Forschungsstand - Bibliographie

Cover: Massenmedien und die Integration ethnischer Minderheiten in Deutschland - Problemaufriss - Forschungsstand - Bibliographie. Transcript Verlag, Bielefeld, 2005.
Transcript Verlag, Bielefeld 2005
ISBN 9783899422801, Kartoniert, 350 Seiten, 32,80 EUR
Herausgegeben von Rainer Geißler und Horst Pöttker. Gegenwärtig findet in Deutschland ein sozialer Umbruch statt: Der Anteil der Migranten an der Bevölkerung ist stark gewachsen und er wird noch weiter…

Daniela Münkel: Willy Brandt und die vierte Gewalt. Politik und Massenmedien in den 50er bis 70er Jahren

Cover: Daniela Münkel. Willy Brandt und die vierte Gewalt - Politik und Massenmedien in den 50er bis 70er Jahren. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783593378718, Kartoniert, 332 Seiten, 29,90 EUR
Daniela Münkel zeigt, dass sich das Verhältnis von Politik und Massenmedien bereits in den ersten Nachkriegsjahrzehnten bedeutend verändert hat. Sie schildert die Abhängigkeiten und vielschichtigen Beziehungsgeflechte…

Matthias Bruhn: Bildwirtschaft. Verwaltung und Verwertung der Sichtbarkeit

Cover: Matthias Bruhn. Bildwirtschaft - Verwaltung und Verwertung der Sichtbarkeit. VDG Verlag, Weimar, 2003.
VDG Verlag, Weimar 2003
ISBN 9783897391697, Broschiert, 227 Seiten, 24,00 EUR
Je größer der Markt der Bilder, umso sichtbarer werden die Prinzipien des Austausches, der Auswahl und Verfügbarkeit von Bildmaterial und die Zahl der Personengruppen und Techniken, die zur Entstehung…

Jürgen Wilke: Grundzüge der Medien- und Kommunikationsgeschichte. Von den Anfängen bis ins 20. Jahrhundert

Cover: Jürgen Wilke. Grundzüge der Medien- und Kommunikationsgeschichte - Von den Anfängen bis ins 20. Jahrhundert. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, Köln - Weimar 2000
ISBN 9783412073008, Broschiert, 436 Seiten, 27,61 EUR
Die gesellschaftlich heute so wichtigen Massenmedien sind in der Geschichte der Menschheit erst relativ spät aufgetreten, haben sich dann aber mit wachsender Dynamik entwickelt. Angelehnt an einen technisch-institutionellen…