Stichwort

Literaturkritik

73 Bücher - Seite 1 von 5

Daniela Strigl: Alles muss man selber machen. Biografie. Kritik. Essay

Cover
Droschl Verlag, Graz 2018
ISBN 9783990590126, Kartoniert, 152 Seiten, 15.00 EUR
[…] Was ist Kritik, und in welche Rituale ist sie eingepasst? Welche Möglichkeiten von Wissensvermittlung bieten sich im Essay? Ist literarisches Schreiben Kunst oder Handwerk? Wer definiert…

Friedhelm Kemp: Gesellige Einsamkeit. Ausgewählte Essays zur Literatur. Band 1: Von Poesie bewegt. Band 2: Vom Vergnügen des Übersetzens

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835316935, Gebunden, 864 Seiten, 39.90 EUR
[…] Herausgegeben und mit einem Nachwort von Joachim Kalka. Friedhelm Kemp war ein bedeutender Übersetzer, ein großer Herausgeber und Vermittler auch der deutschen Literatur und ein Kritiker…

Thomas Stangl: Freiheit und Langeweile. Essays

Cover
Droschl Verlag, Graz 2016
ISBN 9783854209812, Taschenbuch, 112 Seiten, 18.00 EUR
[…] Es sind Texte über den Raum der Literatur, über das Geheimnis des Für-Nichts-Stehens, die Einsamkeit, die sich dem Sozialen entzieht ("und damit der Gewalt, auch der Gewalt des Erzählten"),…

Jan Philipp Reemtsma: Was heißt: einen literarischen Text interpretieren?. Voraussetzungen und Implikationen des Redens über Literatur

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406690983, Gebunden, 316 Seiten, 24.95 EUR
[…] Was heißt das eigentlich: einen literarischen Text interpretieren? Was ist das Reden über Literatur überhaupt für eine Tätigkeit? Womit hat man es zu tun, wenn man es mit literarischer…

Helmuth Schönauer: Tagebuch eines Bibliothekars. Band I, 1982-1998

Cover
Sisyphus Verlag, Klagenfurt 2015
ISBN 9783901960796, Kartoniert, 894 Seiten, 49.90 EUR
[…] Helmuth Schönauer ist Angestellter im Tiroler Bibliothekswesen und hat in gut dreißig Jahren an die 4000 Buchbesprechungen geschrieben, die in Bibliotheksnachrichten und zum Teil in…

Friederike Reents: Stimmungsästhetik. Realisierungen in Literatur und Theorie vom 17. bis ins 21. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835317628, Gebunden, 532 Seiten, 49.00 EUR
[…] Die ästhetisch-literarische Kategorie der "Stimmung" nimmt eine herausragende Stellung im Rahmen des in den vergangenen Jahren beobachteten "emotional turn" (Thomas Anz) ein. Anders…

Ernst Robert Curtius / Max Rychner: Freundesbriefe 1922-1955

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783465038788, Kartoniert, 910 Seiten, 198.00 EUR
[…] Briefwechsel zwischen dem Bonner Romanisten Ernst Robert Curtius (1886-1956) und dem Schweizer Literaturkritiker Max Rychner (1897-1965) umfasst 604 Briefe aus den Jahren 1922…

Uwe Wittstock: Marcel Reich-Ranicki. Die Biografie

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2015
ISBN 9783896675439, Gebunden, 432 Seiten, 19.99 EUR
[…] dieses Büchermenschen und Musikliebhabers: von der Hölle des Warschauer Gettos zum wichtigsten Literaturkritiker der Bundesrepublik Deutschland, der mit dem Literarischen Quartett…

Marcel Reich-Ranicki / Peter Rühmkorf: Marcel Reich-Ranicki und Peter Rühmkorf: Der Briefwechsel

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835316201, Gebunden, 334 Seiten, 22.90 EUR
[…] Herausgegeben von Christoph Hilse und Stephan Opitz. 287 Briefe schrieben sich Peter Rühmkorf und Marcel Reich-Ranicki. 1973 übernahm Reich-Ranicki das Ressort Literatur und literarisches…

Marcel Reich-Ranicki: Meine Geschichte der deutschen Literatur. Vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2014
ISBN 9783421046635, Gebunden, 576 Seiten, 26.99 EUR
[…] Herausgegeben von Thomas Anz. Mit Schwarz-Weiß-Abbildungen. Zeit seines Lebens trat Marcel Reich-Ranicki für die Literatur ein und scheute sich dabei nie, eine ganz eigenwillige Auswahl…

Rezensionswesen. Erkundungen in einer Forschungslücke. MIÖG 121. Band, Teilband 1

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783205789352, Kartoniert, 266 Seiten, 49.89 EUR
[…] Herausgegeben von Thomas Winkelbauer. Themenschwerpunkt: Rezensionswesen - Erkundungen in einer Forschungslücke Die österreichische Gelehrtenwelt des frühen 18. Jahrhunderts im Spiegel…

Die Ethik der Literatur. Deutsche Autoren der Gegenwart

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308657, Gebunden, 272 Seiten, 24.90 EUR
[…] Herausgegeben von Paul Lützeler und Jennifer M. Kapczynski. Seit ihren Anfängen ist die Literatur ein Medium, in dem unterschiedliche ethische Positionen gegeneinander gestellt oder…

Stephan Krass: Der Rezensionsautomat. Kleine Betriebsanleitung für Kritiker und Leser

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2011
ISBN 9783770550845, Broschiert, 153 Seiten, 16.90 EUR
[…] Karlsruhe unter der Leitung von Stephan Krass entwickelt wurde, steht erstmals ein Modus der Literaturkritik zur Verfügung, der allein auf dem Verfahren automatisierter Texterzeugung…

Charles Dantzig: Wozu lesen?

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783869303666, Gebunden, 208 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Sabine Schwenk. Kleine Feuilletons zu einer großen Frage. In leichtem und äußerst unterhaltsamem Ton verteidigt Charles Dantzig eine der ältesten Kulturtechniken…

Walter Benjamin: Kritiken und Rezensionen. Kritische Gesamtausgabe. Band 13.1 und 13.2

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585603, Gebunden, 2004 Seiten, 98.80 EUR
[…] Heinrich Kaulen. Spätestens seit den siebziger Jahren gilt Walter Benjamin als Klassiker der Literaturkritik, dessen zahlreiche Rezensionen kanonisch geworden sind. In jüngster…