Stichwort

Irmgard Keun

11 Bücher

Irmgard Keun: Kind aller Länder. Roman

Cover
Claassen Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783546100861, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
[…] Viel ist nicht geblieben. Die zehnjährige Kully lebt ein Leben im Balancierschritt zwischen den Ländergrenzen. Der Schriftsteller-Vater ist notorisch abwesend und notorischer in Geldnot,…

Irmgard Keun: Kein Anschluss unter dieser Nummer. Gespräche statt einer Autobiographie

Cover
Kampa Verlag, Zürich 2022
ISBN 9783311140443, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
[…] In ihren letzten Lebensjahren hat Irmgard Keun Freunden und Bekannten am Telefon aus ihrer Autobiografie vorgelesen. "Kein Anschluss unter dieser Nummer" sollte sie heißen.…

Irmgard Keun: Man lebt von einem Tag zum andern. Briefe 1935-1948

Cover
Quintus Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783969820001, Gebunden, 176 Seiten, 24.00 EUR
[…] Im Sommer 1935 erhält die Schriftstellerin Irmgard Keun (1905-1982), deren Romane von den Nationalsozialisten verboten worden sind, Post von einem unbekannten Kollegen. Franz…

Irmgard Keun: Nach Mitternacht. Hörspiel mit Lisa Wagner. 2 CDs

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2018
ISBN 9783742401892, CD, 16.99 EUR
[…] wird von einem Konkurrenten, einem SA-Mann, denunziert und verhaftet. Nach seiner Freilassung rächt Franz sich bitter und Sanna muss sich plötzlich entscheiden: für oder gegen ihre…

Irmgard Keun: Irmgard Keun: Das Werk

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835317819, Gebunden, 2044 Seiten, 39.00 EUR
[…] von Heinrich Detering und Beate Kennedy zur Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte von Keuns Werk. Irmgard Keun gilt seit der Wiederentdeckung ihres Werkes in den 1970er Jahren…
🗊 4 Notizen

Irmgard Keun: Das Mädchen, mit dem die Kinder nicht verkehren durften. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462049916, Gebunden, 208 Seiten, 16.00 EUR
[…] Sommer 1918: Mit den Augen eines zehnjährigen Mädchens erleben wir, wie der Krieg zu Ende geht. Wie in "Kind aller Länder" geht es in Irmgard Keuns erstem Exilroman, der 1936…

Irmgard Keun: Kind aller Länder. Ungekürzte Lesung. 4 CDs.

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2016
ISBN 9783862316694, Hörbuch, 19.99 EUR
[…] Emigranten in Europa. Dieses Hörbuch enthält einen Bonustrack: Volker Weidermann, Literaturkritiker, Journalist und Autor des Bestsellers "Ostende", spricht über Irmgard Keuns

Irmgard Keun: Kind aller Länder. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462048971, Gebunden, 224 Seiten, 17.99 EUR
[…] Irmgard Keun lässt die zehnjährige Kully von ihrem aufregenden Leben in der Emigration erzählen. Ihr leichtfertiger, spiel- und verschwendungssüchtiger Vater steckt als Schriftsteller…

Volker Weidermann: Ostende. 1936, Sommer der Freundschaft

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462046007, Gebunden, 160 Seiten, 17.99 EUR
[…] mit seiner Geliebten Lotte und der Schreibmaschine an, Joseph Roth kommt trotz Schnapsverbot, um Ferien mit seinem besten Freund zu machen und zu schreiben. Er verliebt sich ein letztes…

Reinhard Matz / Wolfgang Vollmer: Köln vor dem Krieg. Leben Kultur Stadt 1880 - 1940

Cover
Greven Verlag, Köln 2012
ISBN 9783774304826, Gebunden, 384 Seiten, 49.90 EUR
[…] Hälfte der Fotografien wurde bisher nie veröffentlicht. 27 journalistische und literarische Texte von Joachim Ringelnatz, Jules Huret, Egon Erwin Kisch, Joseph Roth, Leonhard Ennen,…

Irmgard Keun: Das kunstseidene Mädchen. Roman

Cover
Claassen Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783546003797, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
[…] Nach dem Erstdruck von 1932. Doris will alles vom Leben. Sie will tanzen, fliegen, will als "Glanz" leuchten im schnellen, funkelnden Berlin. In einem gestohlenen Pelzmantel reist…