Stichwort

Kapital

15 Bücher

Eske Bockelmann: Das Geld. Was es ist, das uns beherrscht

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578464, Gebunden, 368 Seiten, 28.00 EUR
[…] zum Platzen der ersten Finanzblase. Und mit dieser Herleitung des Geldes gelingt es endlich, auch das scheinbar ewige Rätsel zu lösen: was Geld überhaupt ist - und wie es zusammenhängt…

Lukas Hofstätter / Marco Hohmann / Sighard Neckel: Die globale Finanzklasse. Business, Karriere, Kultur in Frankfurt und Sydney

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593509006, Kartoniert, 250 Seiten, 29.95 EUR
[…] sich eine neue globale Klasse gebildet. Dieses Buch zeigt am Beispiel der Finanzzentren Frankfurt am Main und Sydney, wie in der Finanzklasse gemeinsame Formen ökonomischen, kulturellen…

Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406671319, Gebunden, 658 Seiten, 29.95 EUR
[…] on und Distribution von Kapital? Welche dynamischen Faktoren sind dafür entscheidend? Jede politische Ökonomie umkreist die Fragen nach der langfristigen Evolution von Ungleichheit,…

Ulrike Herrmann: Der Sieg des Kapitals. Wie der Reichtum in die Welt kam: Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783864890444, Gebunden, 288 Seiten, 19.99 EUR
[…] werden jedoch von Wählern, Unternehmern und Politikern permanent missverstanden, was zu dramatischen Fehlentscheidungen führt, die uns alle betreffen. Deswegen gilt: Nur wer weiß, wie…

John Lanchester: Kapital. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783608939859, Gebunden, 650 Seiten, 24.95 EUR
[…] Aus dem Englischen von Dorothee Merkel. Alle Bewohner der Pepys Road suchen nach ihrem Glück: Roger Yount ist ein erfolgreicher Banker - mit zwei Kindern und einer verwöhnten Ehefrau.…

Karl Marx: Das Kapital. Kritik der Politischen Ökonomie. Erster Band. 6 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2009
ISBN 9783869520124, CD, 24.95 EUR
[…] zu erinnern. Kapitalismuskritik ist wieder in Mode, bleibt aber meist an der Oberfläche. Doch wie keinem anderen Ökonomen ist es vor 150 Jahren Karl Marx gelungen, die aberwitzigen…

Samuel M. Weber: Geld ist Zeit. Gedanken zu Kredit und Krise

Cover
Diaphanes Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783037340943, Kartoniert, 64 Seiten, 8.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Marion Picker. Samuel Webers Essay lässt sich von der Frage leiten, welche Logik einer Wirtschaft zugrunde liegen muss, die eine so umfassende, quasi-theologische…

Marcel van der Linden (Hg.) / Karl Heinz Roth (Hg.): Über Marx hinaus. Arbeitsgeschichte und Arbeitsbegriff in der Konfrontation mit dem globalen Arbeitsverhältnissen des 21. Jahrhunderts

Cover
Assoziation A Verlag, Hamburg - Berlin 2009
ISBN 9783935936804, Kartoniert, 605 Seiten, 29.90 EUR
[…] Weltwirtschaftskrise nicht doch recht behalten hat. Marxens Studien über den kapitalistischen Krisenzyklus scheinen also aktuell. Wie aber steht es um die Analyse der Beziehungen zwischen…

Heinz Dieter Kittsteiner: Weltgeist,Weltmarkt, Weltgericht

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770544196, Kartoniert, 273 Seiten, 29.90 EUR
[…] Weltgericht. Dieses Weltgericht ist gerade im Begriff, über Deutschland herein zu brechen. Das wird abgehandelt an Joseph Ackermann von der Deutschen Bank und einer Formverwandlung…

Friedrich Engels / Karl Marx: Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Zweite Abteilung: "Das Kapital" und Vorarbeiten. Band 11: Karl Marx: Manuskripte zum zweiten Buch des...

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783050041773, Gebunden, 1850 Seiten, 198.00 EUR
[…] Gilt der erste Band als der bekannteste, der dritte als der umstrittenste, so ist der zweite Band des "Kapitals" gelegentlich der ,vergessene? genannt worden. Bei einem ersten…

Gerd Grözinger (Hg.) / Anne van Aaken (Hg.): Ungleichheit und Umverteilung

Cover
Metropolis Verlag, Marburg 2004
ISBN 9783895184536, Kartoniert, 300 Seiten, 34.80 EUR
[…] Warum Ungleichheit zum Thema machen, warum Umverteilung, warum beides kombinieren? Obwohl die Verteilungsproblematik eine der großen Themendimensionen der Ökonomie darstellt, spielt…

Ulrich Beck (Hg.) / Christoph Lau (Hg.): Entgrenzung und Entscheidung. Was ist neu an der Theorie reflexiver Modernisierung?

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416488, Kartoniert, 515 Seiten, 20.00 EUR
[…] Entscheidungszwänge, desto mehr provisorisch-moralische Grenzkonstruktionen, Grenzpolitik. Alle Handelnden - Regierungen und politische Parteien, internationale Organisationen ebenso…

Fritz Reheis: Entschleunigung - Abschied vom Turbokapitalismus

Cover
Riemann Verlag, München 2003
ISBN 9783570500491, Gebunden, 220 Seiten, 20.00 EUR
[…] ist der freie Markt und im Besonderen die Qualität des zinsgetriebenen Geldes. Die Logik dieses Geldes bzw. das Wachstum des Kapitals treibt das Hamsterrad an und programmiert…

Hernando de Soto: Freiheit für das Kapital. Warum der Kapitalismus nicht weltweit funktioniert

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871344497, Gebunden, 287 Seiten, 19.90 EUR
[…] h, sondern Rechtschaos und Bürokratie. Die Menschen in den vermeintlich armen Ländern haben in Wahrheit riesige Vermögenswerte aufgebaut und angespart. Doch sie sind nicht in der Lage,…

George Soros: Die offene Gesellschaft. Für eine Reform des globalen Kapitalismus

Cover
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601604, Gebunden, 400 Seiten, 20.35 EUR
[…] sich Antworten auf jene Fragen, die mit dem globalen Kapitalismus einhergehen: Wie läßt sich die Kluft zwischen Arm und Reich verringern? Welche Gefahren birgt die unheilige Allianz…