Stichwort

Kalter Krieg

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Vor

Oliver Bange: Sicherheit und Staat. Die Bündnis- und Militärpolitik der DDR im internationalen Kontext 1969 bis 1990

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539346, Kartoniert, 632 Seiten, 50.00 EUR
[…] Die Entfremdung zwischen Ostberlin und Moskau in den 1970er und 1980er Jahren führte zu einer schrittweisen Auflösung der Bestandsgarantie der DDR seitens der KPdSU. Dieser Prozess…

Thomas Buomberger: Die Schweiz im Kalten Krieg 1945-1990

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2017
ISBN 9783039193905, Gebunden, 420 Seiten, 44.00 EUR
[…] Der Kalte Krieg zwischen der Sowjetunion und den USA prägte die Weltpolitik während fast eines halben Jahrhunderts. In der neutralen Schweiz, die fest auf der Seite des Westens…

Jan Mohnhaupt: Der Zoo der Anderen. Als die Stasi ihr Herz für Brillenbären entdeckte & Helmut Schmidt mit Pandas nachrüstete

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446255043, Gebunden, 304 Seiten, 20.00 EUR
[…] Als sich der Kalte Krieg auf seinem Höhepunkt befindet, nimmt auch das Wettrüsten im geteilten Berlin bizarre Formen an: West-Berlins Regierender Bürgermeister Willy Brandt…

Maximilian Graf: Österreich und die DDR 1949-1990. Politik und Wirtschaft im Schatten der deutschen Teilung

Cover
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissensch, Wien 2016
ISBN 9783700179511, Gebunden, 656 Seiten, 79.00 EUR
[…] hier die erste Gesamtdarstellung zu den Beziehungen zwischen Österreich und der DDR während des Kalten Kriegs vor. Ausgehend von den divergierenden Entwicklungen Deutschlands…

Florian Keller: Botschafterporträts. Schweizer Botschafter in den "Zentren der Macht" zwischen 1945 und 1975

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783034013536, Gebunden, 400 Seiten, 43.00 EUR
[…] Champagner-Cocktails, herrschaftliche Residenzen, geheime Netzwerke - um kaum eine andere Berufsgattung in der öffentlichen Verwaltung ranken sich so viele Geschichten und Mythen wie…

Arvid Schors: Doppelter Boden. Die SALT-Verhandlungen 1963-1979

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318144, Gebunden, 530 Seiten, 46.00 EUR
[…] Erstmals werden die atomaren Rüstungskontrollverhandlungen des Kalten Krieges als Verständigungsprozess zwischen den Supermächten analysiert. 1969 begannen mit den Strategic…

Wilfried Loth: Die Rettung der Welt. Entspannungspolitik im Kalten Krieg 1950-1991

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593506166, Gebunden, 375 Seiten, 29.95 EUR
[…] Im Kalten Krieg standen sich sowjetkommunistische Parteidiktaturen und westliche Demokratien unversöhnlich gegenüber. Zugleich mussten die Verantwortlichen beider Seiten darauf…

Wolfgang Bauernfeind: Menschenraub im Kalten Krieg. Täter, Opfer, Hintergründe

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2016
ISBN 9783954626663, Kartoniert, 256 Seiten, 14.95 EUR
[…] Menschenraub ist ein vergessenes Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte. Doch bis zum Mauerbau 1961 wurden hunderte Menschen von der DDR-Staatssicherheit aus Westberlin entführt. Die…

David Talbot: Das Schachbrett des Teufels. Die CIA, Allen Dulles und der Aufstieg Amerikas heimlicher Regierung

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783864891496, Gebunden, 704 Seiten, 28.00 EUR
[…] Macht und durch ein halbes Jahrhundert amerikanischer Schattenpolitik. Als "finsterer Prinz des Kalten Krieges" entwickelte Dulles die CIA vom kleinen Nachrichtendienst zu…

Gerhard Sälter: Phantome des Kalten Krieges. Die Organisation Gehlen und die Wiederbelebung des Gestapo-Feindbildes "Rote Kapelle"

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861539216, Gebunden, 560 Seiten, 50.00 EUR
[…] Gestapo und anderen NS-Behörden einige ihrer Feindbilder. Neu formiert unter den Vorzeichen des Kalten Krieges, führte sie bis in die sechziger Jahre hinein ausgedehnte Ermittlungen…

Ronny Heidenreich / Daniela Münkel / Elke Stadelmann-Wenz: Geheimdienstkrieg in Deutschland. Die Konfrontation von DDR-Staatssicherheit und Organisation Gehlen 1953

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861539223, Gebunden, 464 Seiten, 45.00 EUR
[…] Der Kalte Krieg war auch ein Krieg der Geheimdienste. Erstmals zeigen bislang völlig unbekannte Akten des Bundesnachrichtendienstes und der Staatssicherheit, welche Hintergründe,…

Sabrina Nowack: Sicherheitsrisiko NS-Belastung. Personalüberprüfungen im Bundesnachrichtendienst in den 1960er Jahren

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861539230, Gebunden, 528 Seiten, 45.00 EUR
[…] Die Studie widmet sich einer internen, von der Politik erzwungenen Personalüberprüfung im BND. Zwanzig Jahre nach dem Ende des Dritten Reiches wurde individuelle NS-Belastung hauptsächlich…

Kristina Spohr: Helmut Schmidt. Der Weltkanzler

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2016
ISBN 9783806234046, Gebunden, 384 Seiten, 29.95 EUR
[…] Bereich der Mittelstreckenraketen. So trug er zum Zusammenhalt der Allianz und zur Entschärfung des Kalten Krieges bei. […]

Esther-Julia Howell: Von den Besiegten lernen?. Die kriegsgeschichtliche Kooperation der U.S. Armee und der ehemaligen Wehrmachtselite 1945-1961

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2016
ISBN 9783110414783, Gebunden, 384 Seiten, 54.95 EUR
[…] historische Studien. Weltanschauliche Gemeinsamkeiten mit den Amerikanern und der aufziehende Kalte Krieg ermöglichten den deutschen Militärs, eine apologetische und den deutschen…

Stefan Karner: Im Kalten Krieg der Spionage. Margarethe Ottillinger in sowjetischer Haft 1948-1955

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2016
ISBN 9783706555210, Gebunden, 244 Seiten, 19.90 EUR
[…] Am 5. November 1948 ist die erst 28-jährige Sektionsleiterin im Ministerium, Margarethe Ottillinger, mit Peter Krauland, Minister für Vermögenssicherung, auf dem Weg nach Wien. An der…

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | Vor