• Bücher

4 Bücher

Stichwort Imagination


Elmar Schenkel: Keplers Dämon. Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft

Cover: Elmar Schenkel. Keplers Dämon - Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100735676, Gebunden, 400 Seiten, 24,99 EUR
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne?…

Jörg Dünne: Die kartografische Imagination. Erinnern, Erzählen und Fingieren in der Frühen Neuzeit

Cover: Jörg Dünne. Die kartografische Imagination - Erinnern, Erzählen und Fingieren in der Frühen Neuzeit. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2011.
Wilhelm Fink Verlag, München 2011
ISBN 9783770551491, Gebunden, 320 Seiten, 59,00 EUR
Landkarten dienen nicht nur zur Orientierung im physischen Raum, sondern sie steuern auch Imaginationspraktiken. Jörg Dünnes Studie widmet sich der frühneuzeitlichen Entstehung solcher Praktiken anhand…

Hans Christoph Binswanger: Die Wachstumsspirale. Geld, Energie und Imagination in der Dynamik des Marktprozesses

Cover: Hans Christoph Binswanger. Die Wachstumsspirale - Geld, Energie und Imagination in der Dynamik des Marktprozesses. Metropolis Verlag, Marburg, 2006.
Metropolis Verlag, Marburg 2006
ISBN 9783895185540, Kartoniert, 418 Seiten, 24,80 EUR
Im Wachstumsprozess weitet sich der wirtschaftliche Kreislauf zu einer Spirale aus, die im Aufstieg einem exponentiellen Pfad folgt. Um den Antrieb und die Möglichkeit zur Verfolgung dieses Wachstumspfads…

Karin Westerwelle: Montaigne. Die Imagination und die Kunst des Essays. Habil.

Cover: Karin Westerwelle. Montaigne - Die Imagination und die Kunst des Essays. Habil.. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2002.
Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770535804, Kartoniert, 469 Seiten, 44,90 EUR
"Montaigne, die Imagination und die Kunst" beleuchtet den Zeitraum von Humanismus und Renaissance, der bislang von der Forschung für die Genealogie des Imaginationsbegriffes kaum beachtet wurde. Für die…