• Bücher

19 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Geschlecht

Zurück | 1 | 2 | Vor

Anja Kümmel: Träume Digitaler Schläfer. Roman

Cover: Anja Kümmel. Träume Digitaler Schläfer - Roman. thealit, Bremen, 2012.
thealit, Bremen 2012
ISBN 9783930924202, Taschenbuch, 408 Seiten, 12,00 EUR
Sieben Jahre nach Ende des dritten Weltkriegs. Wirtschaftskonzerne regieren den ehemaligen Nordblock. Geschlechterunterschiede gibt es nicht mehr. Zumindest an der Oberfläche. Ashur und Elf leben im Untergrund.…

Alain Badiou/Barbara Cassin: Es gibt keinen Geschlechtsverkehr. Zwei Lacanlektüren

Cover: Alain Badiou / Barbara Cassin. Es gibt keinen Geschlechtsverkehr - Zwei Lacanlektüren. Diaphanes Verlag, Zürich, 2012.
Diaphanes Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783037342145, Broschiert, 128 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Französischen von Judith Kasper. Barbara Cassin und Alain Badiou setzen sich mit einem der schwierigsten und zugleich wichtigsten Texte von Jacques Lacan auseinander: "L Etourdit" aus dem Jahre…

Ralf Bönt: Das entehrte Geschlecht. Ein notwendiges Manifest für den Mann

Cover: Ralf Bönt. Das entehrte Geschlecht - Ein notwendiges Manifest für den Mann. Pantheon Verlag, München - Berlin, 2012.
Pantheon Verlag, München 2012
ISBN 9783570551851, Kartoniert, 158 Seiten, 12,99 EUR
Der Feminismus hat als revolutionäre Bewegung unsere Gesellschaft verändert. Er forderte die Gleichberechtigung der Frauen und hat zweifelsohne viel erreicht. Aber jetzt ist er in der Sackgasse. Ohne…

Kathrin Peters: Rätselbilder des Geschlechts. Körperwissen und Medialität um 1900

Cover: Kathrin Peters. Rätselbilder des Geschlechts - Körperwissen und Medialität um 1900. Diaphanes Verlag, Zürich, 2011.
Diaphanes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783037340912, Kartoniert, 231 Seiten, 25,90 EUR
Zwei Ereignisse haben das Körperwissen im späten 19. Jahrhundert verändert: Zum einen ist das der Gebrauch technischer Apparate, die den Körper auf neue Weise sichtbar werden ließen fotografische Verfahren,…

Louann Brizendine: Das männliche Gehirn. Warum Männer anders sind als Frauen

Cover: Louann Brizendine. Das männliche Gehirn - Warum Männer anders sind als Frauen. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2010.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2010
ISBN 9783455501483, Gebunden, 319 Seiten, 20,00 EUR
Louann Brizendine ist Gründerin der ersten amerikanischen Klinik für die Untersuchung geschlechtsspezifischer Unterschiede in Gehirn, Verhalten und Hormonen. In ihrem neuen Buch zeigt sie, wie stark sich…

Gerald Hüther: Männer. Das schwache Geschlecht und sein Gehirn

Cover: Gerald Hüther. Männer - Das schwache Geschlecht und sein Gehirn. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2009.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783525404201, Gebunden, 142 Seiten, 16,90 EUR
Wie wird ein Mann ein Mann? Oder etwas präziser: Wie wird aus dem, was ein Mann werden könnte, schließlich das, wofür sich der Betreffende aufgrund seines Geschlechts hält? Diese Frage beschäftigt den…

Judith Butler: Die Macht der Geschlechternormen. Und die Grenzen des Menschlichen

Cover: Judith Butler. Die Macht der Geschlechternormen - Und die Grenzen des Menschlichen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518585054, Gebunden, 350 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Karin Wördemann. Judith Butlers neues Buch vertieft und bilanziert eine Reihe von Themen und Thesen aus Butlers früheren Werken: die Materialität des Körpers, die Beziehung…

Mithu M. Sanyal: Vulva. Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts

Cover: Mithu M. Sanyal. Vulva - Die Enthüllung des unsichtbaren Geschlechts. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2009.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783803136299, Gebunden, 236 Seiten, 19,90 EUR
Diese freche, facettenreiche, lustvoll erzählte Kulturgeschichte des weiblichen Geschlechts, eine Geschichte von Aberkennung und Aneignung, stellt die aktuelle Diskussion um Post- und Popfeminismus sowie…

Claudia Opitz-Belakhal: Das Universum des Jean Bodin. Staatsbildung, Macht und Geschlecht im 16. Jahrhundert

Cover: Claudia Opitz-Belakhal. Das Universum des Jean Bodin - Staatsbildung, Macht und Geschlecht im 16. Jahrhundert. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
Campus Verlag, Frankfurt am Main und New York 2006
ISBN 9783593382074, Kartoniert, 207 Seiten, 24,90 EUR
Jean Bodin ist einer der wichtigsten Staatstheoretiker des Absolutismus. Seine Ideen und Konzepte haben weit über die Entstehung der ersten modernen Demokratien hinausgewirkt. Claudia Opitz-Belakhal stellt…

David Bainbridge: Das X in Sex. Wie ein Chromosom unser Leben bestimmt

Cover: David Bainbridge. Das X in Sex - Wie ein Chromosom unser Leben bestimmt. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2005.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783803125071, Kartoniert, 237 Seiten, 12,90 EUR
Ein winziges, genetische Informationen tragendes Teilchen legt unser Geschlecht fest, ist für lebenslange Krankheiten verantwortlich, greift in Abläufe unseres Körpers ein. Der Übeltäter, um den es geht,…

Andreas Hill/Hertha Richter-Appelt: Geschlecht zwischen Spiel und Zwang.

Psychosozial Verlag, Gießen 2004
ISBN 9783898063623, Gebunden, 298 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Hertha Richter-Appelt und Andreas Hill. In den Theorien zur psychosexuellen Entwicklung unterscheidet man bezüglich des Begriffs "Geschlecht" mittlerweile auch im Deutschen zwischen…

Verkörperte Technik - entkörperte Frau. Biopolitik und Geschlecht

Cover: Verkörperte Technik - entkörperte Frau - Biopolitik und Geschlecht. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373584, Kartoniert, 248 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Sigrid Graumann und Ingrid Schneider. Klonen, Embryo-Stammzellen und Gentests machen Schlagzeilen. Philosophinnen, Sozial- und Kulturwissenschaftlerinnen diskutieren in diesem Band aus…

Elke Gaugele: Schurz und Schürze. Kleidung als Medium der Geschlechterkonstruktion

Cover: Elke Gaugele. Schurz und Schürze - Kleidung als Medium der Geschlechterkonstruktion. Böhlau Verlag, Wien, 2002.
Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2002
ISBN 9783412049027, Kartoniert, 277 Seiten, 29,90 EUR
Diese Kulturgeschichte der Schürze beleuchtet das Kleidungsstück vom "Werk-Zeug" und "Schutztextil mit Sozialprestige" des spätmittelalterlichen Handwerks über die bürgerliche Uniformierung von Hausfrauen…

Birgit Rommelspacher: Anerkennung und Ausgrenzung. Deutschland als multikulturelle Gesellschaft

Cover: Birgit Rommelspacher. Anerkennung und Ausgrenzung - Deutschland als multikulturelle Gesellschaft. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783593368634, Kartoniert, 372 Seiten, 21,50 EUR
Wie kann man mit Differenzen umgehen und eine multikulturelle Gesellschaft entwickeln?Ausgehend vom Selbstverständnis der christlich-europäischen Kultur zeigt Rommelspacher Kontinuitäten und Brüchein…

Zurück | 1 | 2 | Vor