• Bücher

5 Bücher

Stichwort Eurozone


Claus Offe: Europa in der Falle.

Cover: Claus Offe. Europa in der Falle. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518126912, Taschenbuch, 160 Seiten, 16,00 EUR
Die Krise zeigt, wie unbedacht es war, einem heterogenen Wirtschaftsraum eine Einheitswährung zu verordnen, ohne ihn politisch zu einen. Die Eurozone ist nun gespalten in Gewinner und Verlierer. Der Süden…

Brendan Simms: Europa am Abgrund. Plädoyer für die Vereinigten Staaten von Europa

Cover: Brendan Simms. Europa am Abgrund - Plädoyer für die Vereinigten Staaten von Europa. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406691577, Taschenbuch, 140 Seiten, 12,95 EUR
Aus dem Englischen von Hans Freundl. Europa sieht sich mit einer Reihe existenzieller Herausforderungen konfrontiert, die den Kontinent in die Knie zwingen: der unerwartete Wiederaufstieg eines autoritären…

Thomas Piketty: Die Schlacht um den Euro. Interventionen

Cover: Thomas Piketty. Die Schlacht um den Euro - Interventionen. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406675270, Paperback, 175 Seiten, 14,95 EUR
Wirklich große Ökonomen beschränken sich nicht auf wissenschaftliche Grundlagenwerke, sondern suchen auch die öffentliche Debatte. Thomas Piketty ist hierfür das beste Beispiel. Der Autor des wohl bedeutendsten…

Gregor Peter Schmitz/George Soros: Wetten auf Europa. Warum Deutschland den Euro retten muss, um sich selbst zu retten

Cover: Gregor Peter Schmitz / George Soros. Wetten auf Europa - Warum Deutschland den Euro retten muss, um sich selbst zu retten. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2013.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2013
ISBN 9783421046321, Gebunden, 192 Seiten, 19,99 EUR
George Soros ist einer der legendärsten und umstrittensten Investoren unserer Zeit. Während er für seine erfolgreichen Finanzgeschäfte und sein philanthropisches Engagement von vielen bewundert wird,…

Kai A. Konrad/Holger Zschäpitz: Schulden ohne Sühne?. Warum der Absturz der Staatsfinanzen uns alle trifft

Cover: Kai A. Konrad / Holger Zschäpitz. Schulden ohne Sühne? - Warum der Absturz der Staatsfinanzen uns alle trifft. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406606885, Gebunden, 240 Seiten, 19,95 EUR
Können Staaten Pleite gehen? Wollen wir wetten? Kai A. Konrad, einer der renommiertesten Ökonomen Deutschlands, und der Wirtschaftsjournalist Holger Zschäpitz zeigen, wie es zur aktuellen Lage kommen…