• Bücher

4 Bücher

Stichwort Erfolg


Arianna Huffington: Die Neuerfindung des Erfolgs. Weisheit, Staunen, Großzügigkeit - Was uns wirklich weiter bringt

Cover: Arianna Huffington. Die Neuerfindung des Erfolgs - Weisheit, Staunen, Großzügigkeit - Was uns wirklich weiter bringt. Riemann Verlag, München, 2014.
Riemann Verlag, München 2014
ISBN 9783570501733, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR
Arianna Huffington, Mitbegründerin der Huffington Post, einem der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen der Welt, zeigt: Zu lange haben wir Erfolg anhand der Kriterien Geld und Macht definiert -…

Amy Chua/Jed Rubenfeld: Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht. Die verblüffenden kulturellen Ursachen von Erfolg

Cover: Amy Chua / Jed Rubenfeld. Alle Menschen sind gleich - erfolgreiche nicht - Die verblüffenden kulturellen Ursachen von Erfolg. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Campus Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783593501178, Gebunden, 318 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Bischoff. Warum sind Einwanderer aus China und dem Iran Gewinnertypen und die aus anderen Nationen oft nicht? "Tigermutter" Amy Chua und ihr Mann Jed Rubenfeld haben…

Daniel Coyle: Die Talent-Lüge. Warum wir (fast) alles erreichen können

Cover: Daniel Coyle. Die Talent-Lüge - Warum wir (fast) alles erreichen können. Ehrenwirth Verlag, Köln, 2009.
Ehrenwirth Verlag, Bergisch Gladbach 2009
ISBN 9783431037852, Kartoniert, 256 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Talent ist gottgegeben. Oder fest in den Genen verankert. Daran lässt sich nun mal nichts ändern."Falsch!", sagt Daniel Coyle. Veranlagung spielt natürlich…

Martin Kihn: Asshole. Wie ich lernte ein Schwein zu sein und dabei reich und glücklich wurde

Cover: Martin Kihn. Asshole - Wie ich lernte ein Schwein zu sein und dabei reich und glücklich wurde. Ullstein Verlag, Berlin, 2008.
Ullstein Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783550086687, Kartoniert, 287 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Axel Henrici. Martin Kihn hat keine Lust mehr, ein netter Typ zu sein. Denn mal ehrlich, was hat ihm das genützt? Für seine Nachbarn ist er seit Jahren Luft, sein Hund speist…