• Bücher

8 Bücher

Stichwort Erdgeschichte


Jan Zalasiewicz: Die Erde nach uns. Der Mensch als Fossil der fernen Zukunft

Cover: Jan Zalasiewicz. Die Erde nach uns - Der Mensch als Fossil der fernen Zukunft. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2010.
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2010
ISBN 9783827423023, Gebunden, 348 Seiten, 29,95 EUR
Was bleibt (von uns), wenn wir einst Erdgeschichte sind? Werden wir auf diesem Planeten unauslöschliche Spuren hinterlassen haben? Dieses Buch lädt Sie zu einem Blick zurück aus der fernen Zukunft ein…

Peter Barrett/Douglas Palmer: Evolution. Die Entwicklung des Lebens. (Ab 6 Jahre)

Cover: Peter Barrett / Douglas Palmer. Evolution - Die Entwicklung des Lebens. (Ab 6 Jahre). Gerstenberg Verlag, Hildesheim, 2009.
Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2009
ISBN 9783836926010, Gebunden, 367 Seiten, 49,90 EUR
Mit zahlreichen farbigen Illustrationen. Aus dem Englischen von Michael Holtmann. Seit über vier Milliarden Jahren gibt es Leben auf der Erde. Zahlreiche Fossilienfunde zeugen davon, dass es sich im Laufe…

Peter Rothe: Die Erde. Alles über Erdgeschichte, Plattentektonik, Vulkane, Erdbeben, Gesteine und Fossilien

Cover: Peter Rothe. Die Erde - Alles über Erdgeschichte, Plattentektonik, Vulkane, Erdbeben, Gesteine und Fossilien. Primus Verlag, Darmstadt, 2008.
Primus Verlag, Darmstadt 2008
ISBN 9783896786289, Gebunden, 192 Seiten, 39,90 EUR
Was passiert bei einem Tsunami? Warum gibt es so unterschiedliche Steine? Woher weiß man, wie alt die Erde ist? Peter Rothe liefert die Antworten zu all den Fragen zum Planet Erde: Die Entstehung aus…

Ted Nield: Superkontinent. Das geheime Leben unseres Planeten: Eine abenteuerliche Reise durch die Erdgeschichte

Cover: Ted Nield. Superkontinent - Das geheime Leben unseres Planeten: Eine abenteuerliche Reise durch die Erdgeschichte. Antje Kunstmann Verlag, München, 2008.
Antje Kunstmann Verlag, München 2008
ISBN 9783888975264, Gebunden, 287 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Gabriele Gockel und Thomas Wollermann. Die driftenden Kontinente der Erde steuern auf eine Kollision zu: In etwa 250 Millionen Jahren werden die Landmassen unseres Planeten zu einem…

Jack Repcheck: Der Mann, der die Zeit fand. James Hutton und die Entdeckung der Erdgeschichte

Cover: Jack Repcheck. Der Mann, der die Zeit fand - James Hutton und die Entdeckung der Erdgeschichte. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2007.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
ISBN 9783608940862, Gebunden, 269 Seiten, 22,50 EUR
James Hutton (1726 - 1797), dem Vater der modernen Geologie, ist hier eine Biografie gewidmet, ein Zeitgemälde der Naturwissenschaften und Gesellschaft des späten 18. Jahrhunderts in Schottland und England.…

Hansjörg Küster: Die Ostsee. Eine Natur- und Kulturgeschichte

Cover: Hansjörg Küster. Die Ostsee - Eine Natur- und Kulturgeschichte. C. H. Beck Verlag, München, 2002.
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406493621, Gebunden, 357 Seiten, 34,90 EUR
Mit 100 farbigen Abbildungen und 7 Karten. Hansjörg Küsters neues Buch handelt von einem der bedeutendsten Natur- und Kulturräume Europas - der Ostsee. Es zeichnet aber nicht nur die erdgeschichtliche…

Donald Brownlee/Peter D. Ward: Unsere einsame Erde. Warum komplexes Leben im Universum nicht möglich ist

Cover: Donald Brownlee / Peter D. Ward. Unsere einsame Erde - Warum komplexes Leben im Universum nicht möglich ist. Springer Verlag, Heidelberg, 2001.
Springer Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783540413653, Gebunden, 374 Seiten, 24,95 EUR
Sind wir allein im Universum? Auf diese Frage geben der Geologe Peter D. Ward und der Astrobiologe Donald Brownlee überraschende Antworten. Sie widersprechen der Annahme, dass höher entwickeltes Leben…

Volker Arzt: Als Deutschland am Äquator lag. Eine Reise in die Urgeschichte

Cover: Volker Arzt. Als Deutschland am Äquator lag - Eine Reise in die Urgeschichte. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2001.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783871344183, Gebunden, 221 Seiten, 17,90 EUR
Anhand von Fossilfunden in Deutschland nimmt Volker Arzt uns mit auf eine imaginäre Reise in die aufregendsten und lebendigsten Epochen der Erdgeschichte: In einem neuen Eisenbahntunnel bei Bonn erleben…