• Bücher

13 Bücher

Stichwort Entschädigung


Mark Mazower: Griechenland unter Hitler. Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944

Cover: Mark Mazower. Griechenland unter Hitler - Das Leben während der deutschen Besatzung 1941-1944. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025074, Gebunden, 528 Seiten, 29,99 EUR
Aus dem Englischen von Anne Emmert, Jörn Pinnow und Ursel Schäfer. Die große Gesamtdarstellung Griechenlands im Zweiten Weltkrieg und der politischen und gesellschaftlichen Folgen der brutalen deutschen…

Constantin Goschler: Die Entschädigung von NS-Zwangsarbeit am Anfang des 21. Jahrhunderts.

Cover: Constantin Goschler (Hg.). Die Entschädigung von NS-Zwangsarbeit am Anfang des 21. Jahrhunderts. Wallstein Verlag, Göttingen, 2012.
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835310858, Gebunden, 1376 Seiten, 59,90 EUR
Fast sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erhielten rund 1,66 Millionen NS-Zwangsarbeiter eine materielle und symbolische Entschädigung von der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft"…

Julia Volmer-Naumann: Bürokratische Bewältigung. Entschädigung für nationalsozialistisch Verfolgte im Regierungsbezirk Münster

Cover: Julia Volmer-Naumann. Bürokratische Bewältigung - Entschädigung für nationalsozialistisch Verfolgte im Regierungsbezirk Münster. Klartext Verlag, Essen, 2012.
Klartext Verlag, Essen 2012
ISBN 9783837503951, Gebunden, 512 Seiten, 42,00 EUR
Nach 1945 waren die überlebenden NS-Verfolgten auf Versorgungshilfen angewiesen. Auf ihre Forderungen nach einer Wiedergutmachung des an ihnen verübten Unrechts und der entstandenen Schäden musste von…

Die Praxis der Wiedergutmachung. Geschichte, Erfahrung und Wirkung in Deutschland und Israel

Cover: Die Praxis der Wiedergutmachung - Geschichte, Erfahrung und Wirkung in Deutschland und Israel. Wallstein Verlag, Göttingen, 2009.
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835301689, Gebunden, 248 Seiten, 52,00 EUR
Herausgegeben von Norbert Frei, Jose Brunner und Constantin Goschler. Der großangelegte Versuch, die Opfer des Dritten Reiches zu entschädigen, ist historisch ohne Beispiel. Mehr als eine Million Menschen…

Tobias Winstel: Verhandelte Gerechtigkeit. Rückerstattung und Entschädigung für jüdische NS-Opfer in Bayern und Westdeutschland

Cover: Tobias Winstel. Verhandelte Gerechtigkeit - Rückerstattung und Entschädigung für jüdische NS-Opfer in Bayern und Westdeutschland. Oldenbourg Verlag, München, 2006.
Oldenbourg Verlag, München 2006
ISBN 9783486579840, Gebunden, 426 Seiten, 59,80 EUR
Die Wiedergutmachung gehört zu den zentralen Themen in der Auseinandersetzung der deutschen Nachkriegsgesellschaft mit dem "Dritten Reich". Ihre Leistungen und Mängel wirken bis heute nach. Tobias Winstel…

Hans Günter Hockerts/Claudia Moisel/Tobias Winstel: Grenzen der Wiedergutmachung. Die Entschädigung für NS-Verfolgte in West- und Osteuropa 1945-2000

Cover: Hans Günter Hockerts (Hg.) / Claudia Moisel (Hg.) / Tobias Winstel (Hg.). Grenzen der Wiedergutmachung - Die Entschädigung für NS-Verfolgte in West- und Osteuropa 1945-2000. Wallstein Verlag, Göttingen, 2006.
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300057, Gebunden, 876 Seiten, 64,00 EUR
Warum rückte die Entschädigung am Ende des 20. Jahrhunderts ins Rampenlicht der Weltöffentlichkeit? Die Entschädigungsansprüche der ausländischen Verfolgten des NS-Regimes galten zunächst als Teil der…

Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen auf dem Gebiet der Republik Österreich 1939-1945.

Cover: Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen auf dem Gebiet der Republik Österreich 1939-1945. Oldenbourg Verlag, München, 2005.
Oldenbourg Verlag, München 2005
ISBN 9783486567991, Kartoniert, 414 Seiten, 58,80 EUR
Mit Beiträgen von Florian Freund, Bertrand Perz und Mark Spoerer herausgegeben von der Österreichischen Historikerkommission. In der vorliegenden Publikation wird im ersten Beitrag von Florian Freund…

Luxemburger Abkommen. 50 Jahre Entschädigung für NS-Unrecht

Cover: Luxemburger Abkommen - 50 Jahre Entschädigung für NS-Unrecht. Societäts-Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783797309006, Kartoniert, 221 Seiten, 14,80 EUR
Herausgegeben von Karl Brozik und Konrad Matschke. Aus Anlass der fünfzigsten Wiederkehr der Unterzeichnung des Luxemburger Abkommens richtete die Claims Conference ein öffentliches Symposium zur Entschädigung…

Janntje Böhlke-Itzen: Kolonialschuld und Entschädigung. Der deutsche Völkermord an den Herero 1904-1907

Cover: Janntje Böhlke-Itzen. Kolonialschuld und Entschädigung - Der deutsche Völkermord an den Herero 1904-1907. Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main, 2004.
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783860997956, Kartoniert, 144 Seiten, 12,90 EUR
Mit einer Einführung von Norman Paech. Haben sich die Deutschen in der Kolonialzeit in Südwestafrika vor hundert Jahren eines Völkermordes schuldig gemacht? Im Mittelpunkt des Buches steht die brisante…

Walter Manoschek: Opfer der NS-Militärjustiz. Urteilspraxis - Strafvollzug - Entschädigungspolitik in Österreich

Cover: Walter Manoschek (Hg.). Opfer der NS-Militärjustiz - Urteilspraxis - Strafvollzug - Entschädigungspolitik in Österreich. Mandelbaum Verlag, Wien, 2003.
Mandelbaum Verlag, Wien 2003
ISBN 9783854761013, Gebunden, 834 Seiten, 49,80 EUR
Mit Beiträgen von David Forster, Maria Fritsche, Thomas Geldmacher, Hannes Metzler und Thomas Walter. Fast 60 Jahre nach Kriegsende liegen hiermit erstmals Daten vor, um den Opfern der NS-Militärjustiz…

Schlussbericht der Historikerkommission der Republik Österreich. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945 in Österreich

Oldenbourg Verlag, Wien 2003
ISBN 9783486567441, Kartoniert, 517 Seiten, 29,80 EUR
Herausgegeben von Clemens Jabloner, Brigitte Bailer-Galanda, Eva Blimlinger, Georg Graf, Robert Knight, Lorenz Mikoletzky, Bertrand Perz, Roman Sandgruber, Karl Stuhlpfarrer und Alice Teichova. Die Historikerkommission…

Wole Soyinka: Die Last des Erinnerns. Was Europa Afrika schuldet, und was Afrika sich selbst schuldet

Cover: Wole Soyinka. Die Last des Erinnerns - Was Europa Afrika schuldet, und was Afrika sich selbst schuldet. Patmos Verlag, Ostfildern, 2001.
Patmos Verlag, Düsseldorf 2001
ISBN 9783491724440, Gebunden, 150 Seiten, 15,24 EUR
Aus dem Englischen von Gerd Meuer. Die Folgen des Kolonialismus, der Mitte des 20. Jahrhunderts in Afrika zu Ende ging, sind längst nicht überwunden und nach wie vor verantwortlich für die ungeheuren…

Geschichte vor Gericht. Historiker, Richter und die Suche nach Gerechtigkeit

Cover: Geschichte vor Gericht - Historiker, Richter und die Suche nach Gerechtigkeit. C. H. Beck Verlag, München, 2000.
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406421556, Broschiert, 187 Seiten, 12,27 EUR
Herausgegeben von Norbert Frei, Dirk van Laak und Michael Stolleis. Die anhaltende Debatte um die NS-Vergangenheit deutscher Unternehmen und der Streit um die Entschädigung ehemaliger Zwangsarbeiter sind…