Stichwort

Diplomaten


Daniel Koerfer: Diplomatenjagd. Joschka Fischer, seine Unabhängige Kommission und Das Amt

Cover
Strauss Medien, Potsdam 2013
ISBN 9783943713152, Gebunden, 544 Seiten, 24.90 EUR
[…] geschichts- politische Debatte ausgelöst als das Buch "Das Amt und die Vergangenheit: Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik". Daniel Koerfer gehörte…

Jan Erik Schulte (Hg.) / Michael Wala (Hg.): Widerstand und Auswärtiges Amt. Diplomaten gegen Hitler

Cover
Siedler Verlag, München 2013
ISBN 9783827500151, Gebunden, 352 Seiten, 24.99 EUR
[…] Regime. Jüngere Forschungen haben jedoch gezeigt, wie wenig verwurzelt der Widerstand unter Hitlers Diplomaten tatsächlich war und wie schwierig es ist, eine klare Grenze zwischen…

Wolfram Dufner: Ohne Halt bis Bern. Erinnerungen eines Botschafters an die Schweiz

Cover
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783942951565, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
[…] geschrieben, auch eine "Geschichte Schwedens". Das besondere Interesse des in Konstanz geborenen Diplomaten gilt der Schweiz, sie bedeutet ihm Heimat und Land der Freundschaft.…

Frank Bajohr (Hg.) / Christoph Strupp (Hg.): Fremde Blicke auf das Dritte Reich. Berichte ausländischer Diplomaten über Herrschaft und Gesellschaft in Deutschland 1933-1945

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783835308701, Gebunden, 608 Seiten, 42.00 EUR
[…] die über Politik und Gesellschaft in Deutschland 1933-1945 Aufschluss geben. Wie schätzten die Diplomaten das NS-Regime ein? Was berichteten sie über Einstellung und Verhalten…

Inge Grolle: Eine Diplomatenehe im Bann von Napoleon und Goethe. Karl Friedrich Reinhard, Christine Reinhard geb. Reimarus

Cover
Edition Temmen, Hamburg 2007
ISBN 9783861088783, Gebunden, 180 Seiten, 10.90 EUR
[…] […]

Stephan Schwarz: Ernst Freiherr von Weizsäckers Beziehungen zur Schweiz (1933-1945). Ein Beitrag zur Geschichte der Diplomatie

Peter Lang Verlag, Bern 2007
ISBN 9783039112074, Gebunden, 706 Seiten, 86.20 EUR
[…] irektor und später als Staatssekretär im Auswärtigen Amt in Berlin (1937-1943) war der deutsche Diplomat am politischen Geschehen in der Schweiz interessiert. Im Spannungsfeld…

Ulrike Niedner-Kalthoff: Ständige Vertretung. Eine Ethnographie diplomatischer Lebenswelten

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2005
ISBN 9783899423716, Kartoniert, 110 Seiten, 15.80 EUR
[…] In politikwissenschaftlichen Studien erscheinen Diplomaten häufig als Elemente in einem übergeordneten System zwischenstaatlicher Beziehungen. Der vorliegende Band betrachtet…

Ulrike Stoll: Kulturpolitik als Beruf. Dieter Sattler (1906-1968) in München, Rom und Bonn. Dissertation

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506713131, Gebunden, 594 Seiten, 88.00 EUR
[…] Künstler, Verwaltungsbeamter, Politiker und Diplomat - Dieter Sattler war all dies. Er gestaltete die deutsche Kulturpolitik der Nachkriegszeit hinter den Kulissen mit, als…

Harry Graf Kessler: Harry Graf Kessler: Das Tagebuch 1880-1937. Zweiter Band: 1892 - 1897

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783768198127, Gebunden, 777 Seiten, 58.00 EUR
[…] aufgearbeitete Ausgabe des legendären, 57 Jahre hindurch geführten Tagebuchs des Schriftstellers, Diplomaten und Kunstmäzens Harry Graf Kessler. Kessler war eine einzigartige…

Barthold C. Witte: Für die Freiheit eine Gasse. Aus dem Leben eines liberalen Bürgers

Hohenheim Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783898501002, Gebunden, 408 Seiten, 22.00 EUR
[…] Die Erinnerungen des langjährigen Verantwortlichen für die auswärtige Kulturpolitik der Bundesrepublik Deutschland schildern nicht allein den Lebenslauf des Urenkels des berühmten Historikers…

Michael Wala: Weimar und Amerika. Botschafter Friedrich von Prittwitz und Gaffron und die deutsch-amerikanischen Beziehungen von 1927 bis 1933

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783515078658, Gebunden, 341 Seiten, 38.86 EUR
[…] Friedrich von Prittwitz und Gaffron ist der einzige hochrangige Diplomat, der nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten sein Amt 1933 zur Verfügung stellte. Trotz…

Feng Chen: Die Entdeckung des Westens. Chinas erste Botschafter in Europa 1866-1894

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783596601653, Broschiert, 183 Seiten, 12.22 EUR
[…] Aus dem Französischen von Fred. E. Schrader. Keineswegs naiv-bewundernd, sondern kritisch und selbstbewusst betraten die ersten Kundschafter aus dem Reich der Mitte die europäischen…