• Bücher

3 Bücher

Stichwort Deutsche Philosophie


Tamás Miklós: Der kalte Dämon. Versuche zur Domestizierung des Wissens

Cover: Tamás Miklós. Der kalte Dämon - Versuche zur Domestizierung des Wissens. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688331, Gebunden, 362 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Ungarischen von Eva Zador. Ein imposanter Gang des Budapester Philosophen Tamás Miklós durch die deutsche Geschichtsphilosophie von Kant, Schelling und Schiller über Hegel, Burckhardt und Nietzsche…

Leo Strauss/Eric Voegelin: Glaube und Wissen. Der Briefwechsel zwischen Eric Voegelin und Leo Strauss von 1934 bis 1964

Cover: Leo Strauss / Eric Voegelin. Glaube und Wissen - Der Briefwechsel zwischen Eric Voegelin und Leo Strauss von 1934 bis 1964. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2010.
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770549672, Kartoniert, 208 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Peter Opitz. Mit den Namen der beiden deutschen Emigranten Leo Strauss und Eric Voegelin verbinden sich neben ihrer scharfsinnigen Kritik an einer zum Positivismus verflachten Sozialwissenschaft…

Emmanuel Faye: Heidegger. Die Einführung des Nationalsozialismus in die Philosophie. Im Umkreis der unveröffentlichten Seminare zwischen 1933 und 1935

Cover: Emmanuel Faye. Heidegger. Die Einführung des Nationalsozialismus in die Philosophie - Im Umkreis der unveröffentlichten Seminare zwischen 1933 und 1935. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2009.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2009
ISBN 9783882210255, Gebunden, 557 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Französischen von Tim Trzaskalik. Emmanuel Faye versucht so polemisch wie quellennah die Nähe der deutschen Philosophie der 30er Jahre zum Nationalsozialismus nachzuweisen. Er beeindruckt durch…