Stichwort

Deportation

32 Bücher - Seite 1 von 3

Karin Orth: Die NS-Vertreibung der jüdischen Gelehrten. Die Politik der Deutschen Forschungsgemeinschaft und die Reaktionen der Betroffenen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318632, Gebunden, 480 Seiten, 44.00 EUR
[…] Biografien der Betroffenen zeigt sie das gesamte Panorama der individuellen Verfolgungserfahrungen und wiederkehrende Erfahrungsmuster: Widerstand und Suizid, Exil in der Türkei oder…

Mihran Dabag / Kristin Platt: Verlust und Vermächtnis. Überlebende des Genozids an den Armeniern erinnern sich

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783506781482, Gebunden, 388 Seiten, 29.90 EUR
[…] 100 Jahre nach dem Genozid an den Armeniern (1915/16) kommen in diesem Buch Überlebende zu Wort. Sie berichten von den Deportationen, von Todesmärschen, Hunger, unvorstellbarer…

Georges-Arthur Goldschmidt: Der Ausweg. Eine Erzählung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100022097, Gebunden, 160 Seiten, 16.99 EUR
[…] Aus dem Französischen von Georges-Arthur Goldschmidt. Für den zehnjährigen Georges-Arthur ist es der Albtraum, entdeckt und deportiert zu werden. Der Albtraum endet aber nicht. Denn…

Dalia Grinkeviciute: Aber der Himmel - grandios

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882213874, Gebunden, 206 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Litauischen von Vytene Muschick. Mit einem Nachwort von Tomas Venclova. Nach der Annektion Litauens 1941 wird Dalia Grinkeviciute zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder…

Marcel Cohen: Der Raum der Erinnerung. Tatsachen

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2014
ISBN 9783893201884, Broschiert, 160 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Richard Gross. Als Marcel Cohen 1943 von einem Spaziergang auf dem Boulevard de Courcelles nach Hause geht, wird er Zeuge von der Verhaftung seiner Familie,…

Johannes-Dieter Steinert: Deportation und Zwangsarbeit. Polnische und sowjetische Kinder im nationalsozialistischen Deutschland und im besetzten Osteuropa 1939-1945

Cover
Klartext Verlag, Essen 2013
ISBN 9783837508963, Gebunden, 306 Seiten, 29.95 EUR
[…] Polnische und sowjetische Zwangsarbeiter rangierten auf der untersten Stufe der rassistischen nationalsozialistischen Hierarchie ausländischer Arbeitskräfte. Sie erfuhren die brutalsten…

Bo Lidegaard: Die Ausnahme. Oktober 1943: Wie die dänischen Juden mithilfe ihrer Mitbürger der Vernichtung entkamen

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896675101, Gebunden, 592 Seiten, 24.99 EUR
[…] Sicherheit? In Dänemark am 1. Oktober 1943 war das Unmögliche für einen kurzen und in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs beispiellosen Moment möglich. Ein deutscher Diplomat verriet…

Paul Lendvai: Leben eines Grenzgängers. Erinnerungen

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783218008648, Gebunden, 255 Seiten, 24.00 EUR
[…] Zeltner. Paul Lendvai blickt zurück auf ein aufregendes Leben zwischen Ost und West: Die Jahre der Verfolgung als jüdischer Jugendlicher im Budapest der Vierzigerjahre, nur mit Glück…

Agnes Zsolt: Das rote Fahrrad. Tagebuch

Cover
Nischenverlag, Wien 2012
ISBN 9783950334500, Gebunden, 160 Seiten, 19.80 EUR
[…] Aus dem Ungarischen von Ernö Zeltner. Mit einer Einleitung der Mutter und einem Nachwort von Gabor Muranyi. Das von ihrer Mutter postum herausgegeben Tagebuch Evas, eines frühreifen…

Margret Steenfatt: Auf immer und ewig. (Ab 12 Jahre)

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783499215308, Taschenbuch, 238 Seiten, 6.95 EUR
[…] Familie. Und plötzlich kommt Paul als Hitlerjunge uniformiert in die Schule. Jetzt halten nur noch Nathan und Nike zusammen. Immer enger. Immer liebevoller. Als 1941 die Familie Rosenau…

Nina Nahmia: Reina Gilberta. Ein Kind im Ghetto von Thessaloniki

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783940938466, Kartoniert, 261 Seiten, 22.00 EUR
[…] Griechischen von Argyris Sfountouris. Thessaloniki 1943. Am 8. Februar werden die Nürnberger Rassengesetze von 1935 auch im besetzten Griechenland in Kraft gesetzt. Bereits am 25. Februar…

Hans Natonek / Wolfgang Natonek: Hans Natonek / Wolfgang Natonek: Briefwechsel 1946-1962

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2008
ISBN 9783937146652, Gebunden, 221 Seiten, 19.90 EUR
[…] Herausgegeben von Steffi Böttger.Zwei Lebensläufe des 20.Jahrhunderts. Der Vater: Hans Natonek, Journalist und Romanautor, muss aufgrund seiner jüdischen Herkunft ins Exil gehen und…

Hanna Mandel: Beim Gehen entsteht der Weg . Gespräche über das Leben vor und nach Auschwitz.

Cover
Argument Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783886194841, Gebunden, 288 Seiten, 17.90 EUR
[…] Jahrestag der Befreiung von Auschwitz, dann wurde ein Buchprojekt daraus, um all das zu erfassen, was in Gesprächen und kurzen Artikeln zumeist auf der Strecke bleibt. Auch die Geschichte…

Jens Thiel: Menschenbassin Belgien. Anwerbung, Deportation und Zwangsarbeit im Ersten Weltkrieg (Dissertation)

Cover
Klartext Verlag, Essen 2007
ISBN 9783898615631, Gebunden, 426 Seiten, 39.90 EUR
[…] Deportation und Zwangsarbeit werden noch immer zuerst mit dem Zweiten Weltkrieg in Verbindung gebracht. Doch es gab sie bereits im Ersten Weltkrieg in den von Deutschland besetzten…

Nicolas Werth: Die Insel der Kannibalen. Stalins vergessener Gulag

Cover
Siedler Verlag, München 2006
ISBN 9783886808533, Gebunden, 224 Seiten, 19.95 EUR
[…] Stalin die massenhaften Deportationen von so genannten "sozial schädlichen Elementen" auf die Insel Nasino in Sibirien. Am Rande der Zivilisation kam es zu Gewaltexzessen und…