Stichwort

Deportation

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Karin Orth: Die NS-Vertreibung der jüdischen Gelehrten. Die Politik der Deutschen Forschungsgemeinschaft und die Reaktionen der Betroffenen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318632, Gebunden, 480 Seiten, 44.00 EUR
[…] wiederkehrende Erfahrungsmuster: Widerstand und Suizid, Exil in der Türkei oder Flucht in die USA, Deportation und Shoah, Überleben in NS-Deutschland. Und nicht zuletzt fragt…

Mihran Dabag / Kristin Platt: Verlust und Vermächtnis. Überlebende des Genozids an den Armeniern erinnern sich

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2015
ISBN 9783506781482, Gebunden, 388 Seiten, 29.90 EUR
[…] Genozid an den Armeniern (1915/16) kommen in diesem Buch Überlebende zu Wort. Sie berichten von den Deportationen, von Todesmärschen, Hunger, unvorstellbarer Gewalt und bitteren…

Georges-Arthur Goldschmidt: Der Ausweg. Eine Erzählung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100022097, Gebunden, 160 Seiten, 16.99 EUR
[…] Aus dem Französischen von Georges-Arthur Goldschmidt. Für den zehnjährigen Georges-Arthur ist es der Albtraum, entdeckt und deportiert zu werden. Der Albtraum endet aber nicht. Denn…

Dalia Grinkeviciute: Aber der Himmel - grandios

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2014
ISBN 9783882213874, Gebunden, 206 Seiten, 19.90 EUR
[…] Aus dem Litauischen von Vytene Muschick. Mit einem Nachwort von Tomas Venclova. Nach der Annektion Litauens 1941 wird Dalia Grinkeviciute zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Bruder…

Marcel Cohen: Der Raum der Erinnerung. Tatsachen

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2014
ISBN 9783893201884, Broschiert, 160 Seiten, 16.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Richard Gross. Als Marcel Cohen 1943 von einem Spaziergang auf dem Boulevard de Courcelles nach Hause geht, wird er Zeuge von der Verhaftung seiner Familie,…

Johannes-Dieter Steinert: Deportation und Zwangsarbeit. Polnische und sowjetische Kinder im nationalsozialistischen Deutschland und im besetzten Osteuropa 1939-1945

Cover
Klartext Verlag, Essen 2013
ISBN 9783837508963, Gebunden, 306 Seiten, 29.95 EUR
[…] Polnische und sowjetische Zwangsarbeiter rangierten auf der untersten Stufe der rassistischen nationalsozialistischen Hierarchie ausländischer Arbeitskräfte. Sie erfuhren die brutalsten…

Bo Lidegaard: Die Ausnahme. Oktober 1943: Wie die dänischen Juden mithilfe ihrer Mitbürger der Vernichtung entkamen

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896675101, Gebunden, 592 Seiten, 24.99 EUR
[…] Zweiten Weltkriegs beispiellosen Moment möglich. Ein deutscher Diplomat verriet die Order zur Deportation der jüdischen Dänen und Flüchtlinge, unzählige Menschen halfen dabei,…

Paul Lendvai: Leben eines Grenzgängers. Erinnerungen

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2013
ISBN 9783218008648, Gebunden, 255 Seiten, 24.00 EUR
[…] Verfolgung als jüdischer Jugendlicher im Budapest der Vierzigerjahre, nur mit Glück entging er der Deportation nach Auschwitz, die Zeit des Berufsverbots und der Internierung…

Agnes Zsolt: Das rote Fahrrad. Tagebuch

Cover
Nischenverlag, Wien 2012
ISBN 9783950334500, Gebunden, 160 Seiten, 19.80 EUR
[…] Aus dem Ungarischen von Ernö Zeltner. Mit einer Einleitung der Mutter und einem Nachwort von Gabor Muranyi. Das von ihrer Mutter postum herausgegeben Tagebuch Evas, eines frühreifen…

Margret Steenfatt: Auf immer und ewig. (Ab 12 Jahre)

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783499215308, Taschenbuch, 238 Seiten, 6.95 EUR
[…] und Nike zusammen. Immer enger. Immer liebevoller. Als 1941 die Familie Rosenau den Befehl zur Deportation nach Polen erhält, näht Nike sich einen gelben Stern auf den Mantel,…

Nina Nahmia: Reina Gilberta. Ein Kind im Ghetto von Thessaloniki

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783940938466, Kartoniert, 261 Seiten, 22.00 EUR
[…] von 1935 auch im besetzten Griechenland in Kraft gesetzt. Bereits am 25. Februar beginnt die Deportation von Juden in die Arbeits- und Vernichtungslager. In 18 Transporten…

Hans Natonek / Wolfgang Natonek: Hans Natonek / Wolfgang Natonek: Briefwechsel 1946-1962

Cover
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2008
ISBN 9783937146652, Gebunden, 221 Seiten, 19.90 EUR
[…] Herausgegeben von Steffi Böttger.Zwei Lebensläufe des 20.Jahrhunderts. Der Vater: Hans Natonek, Journalist und Romanautor, muss aufgrund seiner jüdischen Herkunft ins Exil gehen und…

Hanna Mandel: Beim Gehen entsteht der Weg . Gespräche über das Leben vor und nach Auschwitz.

Cover
Argument Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783886194841, Gebunden, 288 Seiten, 17.90 EUR
[…] in Gesprächen und kurzen Artikeln zumeist auf der Strecke bleibt. Auch die Geschichte vor der Deportation, das Leben der Familie Mandel in einem kleinen ungarischen Ort sollte…

Jens Thiel: Menschenbassin Belgien. Anwerbung, Deportation und Zwangsarbeit im Ersten Weltkrieg (Dissertation)

Cover
Klartext Verlag, Essen 2007
ISBN 9783898615631, Gebunden, 426 Seiten, 39.90 EUR
[…] Deportation und Zwangsarbeit werden noch immer zuerst mit dem Zweiten Weltkrieg in Verbindung gebracht. Doch es gab sie bereits im Ersten Weltkrieg in den von Deutschland besetzten…

Nicolas Werth: Die Insel der Kannibalen. Stalins vergessener Gulag

Cover
Siedler Verlag, München 2006
ISBN 9783886808533, Gebunden, 224 Seiten, 19.95 EUR
[…] t als auch der Forschung unbekannt war. Anfang der 30er Jahre befahl Stalin die massenhaften Deportationen von so genannten "sozial schädlichen Elementen" auf die Insel Nasino…

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor