Stichwort

Boulevard


Mario Vargas Llosa: Alles Boulevard. Wer seine Kultur verliert, verliert sich selbst

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423745, Gebunden, 231 Seiten, 22.95 EUR
[…] der letzten Jahrzehnte nach und findet Gegengift in überraschend vitalen Tugenden. Der totale Boulevard, die Dreistigkeit der Politik, die frivole Banalisierung nahezu aller…

Michael Graeter: Extrablatt. Autobiografie

Cover
Langen Müller Verlag, München 2009
ISBN 9783784432076, Gebunden, 376 Seiten, 19.50 EUR
[…] Er ist Deutschlands bekanntester Gesellschaftsreporter. Sein Berufsbild diente als Vorbild für die Kult-Fernsehserie "Kir Royal", die er mit Helmut Dietl entwickelte. Als Auslandskorrespondent…

Frank Bösch: Öffentliche Geheimnisse. Skandale, Politik und Medien in Deutschland und Großbritannien 1880-1914

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2009
ISBN 9783486588576, Gebunden, 540 Seiten, 59.80 EUR
[…] Im ausgehenden 19. Jahrhundert traten in ganz Westeuropa zahllose spektakuläre Skandale auf. Es kam zu Enthüllungen über Korruption, Ehebrüche und koloniale Gewalt, die zu politischen…

Alexander von Schönburg: Alles, was Sie schon immer über Könige wissen wollten, aber nie zu fragen wagten

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871346040, Gebunden, 271 Seiten, 17.90 EUR
[…] Wie kommt es, dass nach dreihundert Jahren Aufklärung, nach all unseren Bemühungen, sämtliche Rätsel der Welt zu lösen, ausgerechnet das Königtum noch immer einen Zauber bewahrt hat,…

Kai Diekmann (Hg.): Das Jahr 2004. Was uns bewegte

Cover
Weltbild Verlag, München 2005
ISBN 9783898971263, Gebunden, 208 Seiten, 9.95 EUR
[…] Die Chronik der wichtigsten Ereignisse mit den aufregendsten, erschütterndsten und schönsten Fotos des Jahres. […]

Peter Lückemeier: So werden Sie prominent. Mit vielen Tipps und Adressen

Cover
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2003
ISBN 9783404663897, Kartoniert, 288 Seiten, 7.90 EUR
[…] Sie als Superstar auf allen Titelseiten - wäre das nicht großartig? Sie wollen Ihr tristes Dasein endlich hinter sich lassen, ins Fernsehen und auf die Titelseiten der Regenbogenpresse…