Perlentaucher-Autor

Beate Meierfrankenfeld

Beate Meierfrankenfeld, Jahrgang 1969, Studium der Philosophie, Kunstgeschichte und Neueren Geschichte mit Magisterabschluss; Literaturstipendium der Landeshauptstadt München, Teilnahme an der Endrunde des "Open Mike" der Literaturwerkstatt Berlin; seit 1997 Autorin für die Abteilung Kulturkritik des Bayerischen Rundfunks; Essays und Prosaarbeiten.

2 Artikel

Ich will mein Häusel schmecken!

Essay vom 16.06.2008 16.06.2008. Charlotte Roches Antihygiene-Bestseller "Feuchtgebiete" behauptet, in seinen Sekreten sei der Mensch mehr er selbst. In Wahrheit sprießt unter den Sekreten die blaue Blume der Romantik. Und die Freundlichkeit der Welt, auf die ihre Heldin angewiesen ist, hat eindeutig Spielwiesencharakter