Bücherschau des Tages

Reif für den Nationaldichter

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
16.10.2020. So bewegend wie lehrreich findet die FAZ Iris Därmanns Geschichte der Gewalt. Bei Alexander Demandt lernt sie den Sinn von Grenzen kennen. Günter Grass hätte die bei Steidl erschienene neue Werkausgabe gefallen, ist sich die FR sicher. Mit Harald Jähners Bildband "Wolfszeit" lernt sie das Berlin der Nachkriegszeit ganz neu kennen. Die taz streift mit Heinz Bude, Bettina Munk und Karin Wieland derweil durch das Westberlin der Achtziger.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Iris Därmann: Undienlichkeit. Gewaltgeschichte und politische Philosophie

Cover: Iris Därmann. Undienlichkeit - Gewaltgeschichte und politische Philosophie. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2020.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578747, Gebunden, 510 Seiten, 38,00 EUR
Widerstand gegen Gewalt, Sadismus und Grausamkeit äußerte sich in der Geschichte vergleichsweise selten in Form offener Rebellion. Sei es im transatlantischen Sklavenhandel, sei es in den nationalsozialistischen…

Alexander Demandt: Grenzen. Geschichte und Gegenwart

Cover: Alexander Demandt. Grenzen - Geschichte und Gegenwart. Propyläen Verlag, Berlin, 2020.
Propyläen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783549074985, Gebunden, 656 Seiten, 28,00 EUR
Grenzen begleiten die Menschheit von Anbeginn. Schon immer galt es, Stammes- und Eigentumsgrenzen zu markieren. Frühe Hochkulturen kannten sprachliche, kulturelle und ethnische Räume, die es zu schützen…

Frankfurter Rundschau

Günter Grass: Günter Grass: Werke . Neue Göttinger Ausgabe in 24 Bänden

Cover: Günter Grass. Günter Grass: Werke  - Neue Göttinger Ausgabe in 24 Bänden. Steidl Verlag, Göttingen, 2020.
Steidl Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783958294455, Gebunden, 10952 Seiten, 380,00 EUR
Herausgegeben von Dieter Stolz und Werner von Frizen. Die Neue Göttinger Ausgabe enthält sämtliche von Günter Grass autorisierten literarischen Werke von den Anfängen bis zu seinem erst posthum erschienenen…

Harald Jähner: Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern. 1945 - 1955

Cover: Harald Jähner. Wolfszeit - Ein Jahrzehnt in Bildern. 1945 - 1955. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2020.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737101011, Gebunden, 264 Seiten, 28,00 EUR
Der Neubeginn, neu gesehen: ein Panorama der Nachkriegszeit, von der Stunde Null bis zum Wirtschaftswunder. Schönheit und Schrecken in Schutt und Staub: Das Jahrzehnt vom Kriegsende bis zum Wirtschaftswunder…

Thomas King: Dunkle Wolken über Alberta. Ein Kanada-Krimi

Cover: Thomas King. Dunkle Wolken über Alberta - Ein Kanada-Krimi. Pendo Verlag, München, 2020.
Pendo Verlag, München 2020
ISBN 9783866124929, Kartoniert, 448 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Leena Flegler. Der indigene Polizist DreadfulWater hat in Kalifornien mehr gesehen, als ihm lieb ist. Daher kehrt er zurück in das kleine, ruhige Örtchen Chinook nahe der Grenze…

Eric Plamondon: Taqawan. Roman

Cover: Eric Plamondon. Taqawan - Roman. Lenos Verlag, Basel, 2020.
Lenos Verlag, Basel 2020
ISBN 9783039250042, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Anne Thomas. Als Océane an ihrem fünfzehnten Geburtstag von der Schule nach Hause kommt, wird sie Augenzeugin einer brutalen Razzia. Es ist der 11. Juni 1981. Die Polizei beschlagnahmt…

Neue Zürcher Zeitung

Rolf Lappert: Leben ist ein unregelmäßiges Verb. Roman

Cover: Rolf Lappert. Leben ist ein unregelmäßiges Verb - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267565, Gebunden, 976 Seiten, 32,00 EUR
Eine Aussteiger-Kommune auf dem Land, 1980: Die Behörden entdecken vier Kinder, die versteckt vor der Welt aufgewachsen sind. Ihre Schicksale werden auf Schlagzeilen reduziert, doch Frida, Ringo, Leander…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Heinz Bude/Bettina Munk/Karin Wieland: Aufprall. Roman

Cover: Heinz Bude / Bettina Munk / Karin Wieland. Aufprall - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2020.
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267664, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
"No Future": Unter dieser Parole besetzt eine Gruppe junger Leute Anfang der Achtzigerjahre ein Haus in Kreuzberg. Aufbruchsstimmung wechselt mit inneren Streitigkeiten unter der ständigen Bedrohung durch…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Leonard Mlodinow: Stephen Hawking. Erinnerungen an den Freund und Physiker

Cover: Leonard Mlodinow. Stephen Hawking - Erinnerungen an den Freund und Physiker. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2020.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498001575, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Niehaus. "Cambridge war Hogwarts", erinnert sich Leonard Mlodinow an den Tag, an dem er dort ankam, um mit Stephen Hawking das Buch ,Der große Entwurf' zu schreiben.…

Marcie Rendon: Stadt, Land, Raub.

Cover: Marcie Rendon. Stadt, Land, Raub. Argument Verlag, Hamburg, 2020.
Argument Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867542456, Kartoniert, 240 Seiten, 13,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jonas Jakob. Fargo, Anfang der 1970er Jahre: Die junge indianische Landarbeiterin Cash geht jetzt aufs College - und dann auf die Suche nach den verschwundenen Mädchen, deren…